Dienstag, 16. Mai 2017

Die Temperaturen...

..klettern in den grünen Bereich!


Yeah - wir dürfen kurze Hosen tragen!

So haben unsere Jungs am Wochenende frohlockt.



Der Pool ist ausgewintert, Mama erlaubt barfuß laufen und das Eis schmeckt auch schon ohne Fäustlinge ;)



Das Wachstum der Jungs hat im Winter nicht gestoppt - ganz im Gegenteil.
Und deshalb hab ich mich an die Sommerproduktion gemacht.



Den Anfang macht eine TwoLegs in der kurzen Variante. Genäht ist sie aus armygrün-meliertem Sommersweat mit Akzenten in neongelb. Ein paar Futzerl Waschbären konnte ich auch noch aufbrauchen - die passen da herrlich ins Farbschema.

Midi ist begeistert - eine Hose in "seinen" Farben und auch noch so herrlich unkompliziert.



Ich hab mir übrigens bei der lieben Theresia von Naehnanu einen Nähhack abgeschaut. Und zwar näht sie beim Bauchbündchen einen Tunnel für die Kordel. So kann die Kordeln nicht nach ganz oben rutschen, wo sie dann eventuell drückt. Man kann den Hack auf den Bildern gar nicht erkennen, da ich ja auch Garn in Neon beherberge *Überraschung*.

Bekanntlich nähe ich ja in der warmen Saison weniger - der Garten braucht da einfach unsere Aufmerksamkeit. Oder aber die lauen Abende wollen draußen genossen werden.




Mal schauen,
alles Liebe,
Tanja

Stoffe: MyTex Kefermarkt und Restekiste



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen