Dienstag, 7. Februar 2017

Relax,...

..dont' do it...



Gelassenheit - das war schon die Tage mal hier das Thema.

Und auch heute wieder.

Begleitet von der Chill Billie von Midi (mit Fotos aus dem Herbst) muss ich loswerden, dass ich wohl einiges entspannter sehen sollte. müsste. WILL

Beginnen wir mit einem Anruf aus der Schule.



Mich bringen solche Gespräche zum Adrenalinspiegel "Flucht".

Gleich nach dem Telefonat spreche ich mit meinem Mann darüber.

Was sagt der?



"Na und?"

Midi ist halt nun mal ein Wildfang, mit kreativen Ideen und Wissendrang.
Unangepasst.

Mit zu viel Energie.



Warum kann ich nicht auch gelassen mit ungewohnten Situationen umgehen?

Liegt es daran, dass ich ein sehr ruhiges, angepasstes Kind war?



Vielleicht  weil ich auch heute noch versuche, es allen recht zu machen?



Ich bin weniger ein "Krieger" wie Jesper Juul es hier schrieb, meine drei (!) Männer scheinen schon in diese Richtung zu gehen.


Seht meinen Post als einen ersten Versuch mich zu therapieren...


Alles Liebe,
Tanja

Schnitt: Chill Billie von Sara&Julez in 128
Labels: SnapPap Label "Dinotopia" von Wiener Mädchen (hier aus Colartex)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen