Freitag, 24. Februar 2017

Findus- äh FreuTag

Mamafreuden mit der Kostümwahl




Na, habt ihr alle kleine Elsas, Ninjas und Feuerwehrmann Sams herumhüpfen?

Das waren bei uns im Ort gefühlt DIE Kostüme in diesem (Kinder)Fasching.

Meine Jungs haben sich im Jänner (auf mein Anregen hin) Gedanken gemacht, wer ihre Helden in diesjährigen Narrentreiben sein sollen.


Und zu meiner GROOOOSSEN Freude hat sich Mini für den Helden aus seinen liebsten Gute-Nacht-Geschichten entschieden: Kater Findus (grüne Bohnen).

Wie gelegen kam mir da der neue Romper von Sara&Julez! 

Der schräge Reißverschluss passt wunderbar zu Findus' schrägem "Hosenträger". Deshalb hab ich mich auch für entsprechendes Tannengrün entschieden (nun ja - ich geb zu, die Auswahl im "Vorratsschrank" war auch begrenzt).


Die geringelten Sweatstoffe in gelb und grün sind gut abgelagerte Stoffe, die Streifen (-ebenfalls aus Sweat) appliziert. Das war echt die langwierigste Aufgabe am ganzen Kostüm!

Findus' grüne Hose samt Katzenschwanz ist seperat vom Overall - so kann Mini diesen auch als "Hausanzug" tragen, ohne dass ihn der Schwanz stört.


Die Öhrchen, den Hut und den Schwanz habe ich mit Schaumstoffresten (vom Schutzmaterial unser Couch) gefüllt - so bekommt alles einen hübschen Stand und kann bei kleineren Gefechten im Kindergarten niemanden verletzen.

Ich hab eine Mordsfreude, wie das Projekt geklappt hat - und die Bilder sprechen für sich: MINI AUCH!



Alles Liebe,
Tanja

Stoff: Sweatstoffe vom Abverkauf von Tonianae

Kommentare:

  1. Prima Kostüm! Gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Und er ist auch noch so hübsch geschminkt! 😍

    Perfekt!

    AntwortenLöschen
  3. Oh super!!!! Man erkennt den Kater sofort und natürlich die Freude, die dein Kleiner damit hat. Super schön!!! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab ihn sofort erkannt!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Findus! Obwohl die Tochter schon in die Schule geht, sind uns die Findus-Bücher immer noch welche der liebsten. Manchmal tun wir so, als ob sie noch nicht lesen könnte und kuscheln mit einem der Bücher auf der Couch. ;-) Das Kostüm ist superschön geworden! lg, Gabi

    AntwortenLöschen