Montag, 30. Januar 2017

Willkommenspaket...

...für den kleinen Erdling




Die süße Maus ist nun schon wieder zwei Monate alt.



Jetzt muss ich euch das Willkommenspaket endlich zeigen, bevor die Kleidungsstücke schon gar nicht mehr passen. (Babies wachsen ja wirklich wie Unkraut.)

Meine Freundin hatte nur einen bescheidenen Wunsch zur Geburt ihrer Prinzessin: eine Windeltasche.


Ihr gefiel der Gedanke, dass Windeln, Feuchttücher und Co auch in der Handtasche nicht "herumfliegen".



Den Wunsch habe ich herzlich gern erfüllt - mit einer Tasche nach dem Freebook "Leni" von Kajalinka. Mit Hilfe dieses Freebook kann man sich mit einem Baukastensystem genau die Windeltasche zusammenstellen, die den Bedürfnissen entspricht. Bei mir wurde es ein Windelfach, ein Feuchttücherfach und ein Karabiner für Schnuller o.ä.


Taschen kann ich nicht leer schenken. Diese war gefüllt mit hübschen Mullwindeln in pink und einem Gutschein für Windeln - die wird die Maus ja zu Hauf brauchen.


Passend zur Tasche habe ich einen Wickelbody nach nefertari (free) in Größe 62 genäht.


Ein Body allein kleidet ein Baby kaum, weshalb ich einen Strampler nach dem Schnittmuster der Zeitschrift Eltern ergänzt habe. Der Strampler ist mit Füßchen und praktischer Knopfleiste im Schritt. Das finde ich besonders für ein Freebook echt aufwendig.



Ein kleines Futzerl Reststoff war noch übrig und so konnte ich ein letztes Freebook noch umsetzen: MiniFlip von Aefflyns - inklusive Bindeband.



Dieses zuckerlrosa und genau so süße Set habe ich beim ersten Weisatbesuch überreicht und herzliche Umarmungen geerntet.


In solchen Momenten liebe ich mein Hobby umso mehr!
Alles Liebe,
Tanja

Stoffe: gut abgelagert: Hamburger Liebe und Stoffversand4you
Jerseydruckerl: Himmelgrau offline

1 Kommentar:

  1. Ach wie toll, ich war gerade auf der Suche nach einem Schnitt für Babykleidung und der Body ist da perfekt. Danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen