Dienstag, 24. Januar 2017

Völlig losgelöst....

...voooon der Erde *sing*


so, oder ähnlich könnte sich der Soundtrack zu Midis neuem Knotzoverall/Pyjama anhören.

Midi sagt schon seit geraumer Zeit auf die Frage, was er mal werden möchte "Astronaut".
Seine Begeisterung für das Weltall, Planeten und Raketen gehen schon sehr ins Detail.


So hat er bereits einen "Lieblingsplanet" - den Saturn. Ich nehme an, wegen des hübschen "Schwimmreifs". Solche unqualifizierten Bemerkungen darf ich in der Gegenwart des Neo-Kosmonauten gar nicht machen - eine lange Erklärung über Stein- und Eisbrocken, die den Planeten umkreisen.

Ganz zum Entzücken von Midi hab ich "second hand" die Astronauten von Liandlo erstanden. Leider hat das Vernähen einige Zeit gedauert, dass nun die 0,5Meter gerade mal für die Ärmel reichen (der junge Mann wächst ja auch wie ein Krautkopf...).


Midi hat sich einen Einteiler gewünscht - er sieht diese ja öfter an seinem kleinen Bruder und auch mein Mann und ich haben solche "Wohlfühljumper".


So wurde aus den grünen Astronauten eine Variante des Rompers Charlie von Sara&Julez.

Romepr Charlie hat eigentlich einen Reißverschluss und eine Kapuze. Die Variante mit Knopfleiste ist aber auch im eBook beschrieben. Allerdings habe ich den Kragen nochmal verändert - denn eigentlich wird der Kragen in einem durch mit der Knopfleiste eingefasst.

Die Rakete mit der Midi hier posiert ist im Übrigen auch selbst genäht. Frei Schnauze sozusagen. Die Rakete sieht vom vielen Kuscheln schon ein wenig mitgenommen aus - aber so ein wenig "Patina" gehört zu Lieblingskuscheltieren ja dazu.


Alles Liebe,
Tanja

Schnitt: Romper Charlie von Sara&Julez in 128 (abgeändert)
Stoff: Astronauten von Linadlo - second hand, grüner Unijersey aus dem Fundus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen