Dienstag, 3. Januar 2017

für kleine Rennfahrer

...zählt auch das "schnelle" Darunter!



Schnell?

Naja, kann Neongelb auch langsam sein?

Mir schreit die Farbe derart ins Auge, da muss die Unterwäsche einfach schnell sein.

Weihnachtsferien gehen bei uns ja noch bis 09. Jänner. Die Woche nach Neujahr ist dabei traditionellerweise für viele Schulkinder in der Gegend die Zeit um die Brettl auszupacken.



SCHIKURS!

So auch bei unserem Midi.

Seit gestern morgen ist er jetzt eine Woche lang Rennfahrer auf zwei Brettln.
Auch wenn die Motivation (noch) nicht so groß ist, den Pyjama bereits nach dem Frühstück (anstatt kurz vor dem Mittagessen) mit Kleidung zu tauschen, bin ich mir sicher, dass Midi es im Großen und Ganzen wieder gefällt, mit gleichaltrigen Pistenflöhen die Hügel unsicher zu machen.

Müsst ihr als Mamas/Eltern auch ab und an euer Kind zum Glück ....mhm... überreden?
Midi scheint von mir den großen, fetten Schweinehund vererbt bekommen zu haben. Vor dem Start einer Aktivität lehnt er ab. Wenn er dann mal begonnen hat, hat er eine Mordsfreude dabei. Ganz gleich, ob das Kinderturnen, Schwimmverein, Judo, Freundebesuch oder Spaziergang ist.

Diesmal hab ich der Motivation mit dem richtigen Darunter nachgeholfen.

Midi steht ja total auf Neon - in allen Schattierungen.



Da war es ein Wink des Nähversums, dass ich ausgerechnet neongelbes Funktionsmaterial beim Stoffhändler gefunden habe.

Das Mischgewebe hat kleine Waben - es ist wirklich genau das Material, aus dem meine gekaufte Sportkleidung gemacht ist.


Genäht habe ich eine Medusa Leggins von HeidiMade mit Schritteinsatz (122 - verlängert auf 128). Das neue Freebook eigent sich prima für lange Unterhosen, denn ab Größe 104 ist eben ein Schritteinsatz für den Tragekomfort der Jungs inbegriffen. Für Mädlsleggins oder eben nicht Unterhosen kann man den Einsatz einfach weglassen.


Kombiniert habe ich dazu ein Casual Raglan Shirt ganz ohne Teilungen. Besonders die Seitennaht, die sich ins Vorderteil zieht gefällt mir mit dem Fake-Coverstich besonders gut.
Mit diesem Zierstich meiner Nähmaschine habe ich alle Ovinähte nochmal abgesteppt - einfach um den Unterwäscheeffekt zu verstärken.



Ich freu mich schon auf Freitag, wenn ich unseren Rennfahrer beim obligatorischen Schirennen anfeuern darf!
Alles Liebe,
Tanja

Schnitte: Leggins Medusa von HeidiMade (FREE) in 122 (verlängert auf 128) mit Einsatz
Casual Raglan Shirt von Sara&Julez in 128
Stoff: Funktionsgewebe von MyTex


1 Kommentar:

  1. Toll! Ich glaube mein Zwerg braucht auch so was... gestern hat er mir erklärt, wenn er eine Strumpfhose anziehen soll braucht er auch ein Kleid, weil zum einer Strumpfhose muss man ein Kleid anziehen. Mal wieder Logik eines dreijähreigen... und somit hatte er keine STrumpfhose an sondern Jeans und Schneehose ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen