Dienstag, 13. September 2016

Schulstart...

...bei der Bande

Nun ist es soweit.


Mein Baby ist ein Schulkind.


Ihr hört vielleicht schon raus, dass ich ein wenig schlucken muss.


So manch ein Tag mag kein Ende nehmen und doch vergeht die Zeit mit den Jungs soo unendlich schnell.


Gestern war es an der Zeit, die Nabelschnur ein weiteres mal zu kappen oder zumindest zu verlängern. (was mir echt nicht leicht fällt - ja, nennt mich ruhig Glucke!!)


Midi ist nun ein Schulkind.


Zur Feier dieses Anlasses haben wir gemeinsam gebastelt. Wir haben die Schultüte nach seinen Vorstellungen genäht, geschmückt und beplottet. Gefüllt habe ich sei mit Hilfe der Oma.


Midi hat sich unheimlich auf seine Schultüte gefreut - besonders auf den Pl*ymobil Helicopter. Aber auch auf den Schulbeginn? Er war zumindest aufgeregt. (und ich auch)


Ich freu mich schon darauf, was er mir heute zu erzählen hat. Ich hoffe, ich erfahre jetzt von seinem Schulalltag mehr als in seiner Kindergartenzeit. Da hieß es immer "suuuper wars..". 


Nicht mehr - nicht weniger. 

Liegt es daran, dass Jungs generell wenig erzählen? Oder würde mir Midi es schon sagen, wenn etwas nicht "suuuper" war? Ich vertraue da jetzt einfach mal in seine Problemlösungskompetenz - was bleibt auch anderes übrig?


Getragen hat Midi an seinem ersten Schultag ein grünes Raglan Shirt mit einem lässigen Buchstabenplott von DinDin. Die Schulanfangdateien habe ich mit viel Glück vor wenigen Wochen gewonnen und konnte sie gleich einsetzen.


Das führt mich gleich zum nächsten Gedanken. Wie lang wird mein Großer wohl noch Handmade tragen? 

Wird die Ära bald ein Ende nehmen?

Ich hoffe NICHT!

Alles Liebe,
Tanja

Stoffe: Buttinette, stoffparties.at
Plotts: DinDin und Lillefrosch (Dino)

1 Kommentar:

  1. sehr cooles Outfit..die Datei merke ich mir für nächstes Jahr ;-)

    AntwortenLöschen