Montag, 22. August 2016

Wochenende ähm Ferien in Bildern

Der Sommer neigt sich dem Ende zu.

Nicht meteorologisch (HOFFENTLICH!!), sondern die Sommerferien.

Die Jungs dürfen nun eine Woche ans Meer - ganz ohne uns Eltern. Wir wärmen schon wieder brav den Bürostuhl.

Wir - als Bande - habe aber schon viel erlebt. Von manchem haben wir Fotos gemacht.

Es folgt ein kleiner Ausschnitt aus den Ferien bei der Bande:


Kreativprojekte wurden im Freien verwirklicht.


Wir haben uns Zeit zum Kuscheln genommen.


An heißen Tagen blieb die Küche kalt. Dafür hat Midi seinen grünen Daumen ausgelebt und im Garten geerntet und dekoriert.


Wir waren zum ersten Mal beim Zelten - zwei Mamis, vier Kinder.


Stockbrot war Pflicht!


Auf dem Heimweg waren alle müde - die Nächte im Zelt waren eben kurz.


Safety first ;)


Midis erste Erdäpfelernte wurde zelebriert!


Wir haben uns für Kartoffelchips entschieden.


Der Tag der Einsatzkräfte war ein großes Spektakel für die großen und kleinen Jungs.



Die Landung des Polizei Helis war ein großes Abenteuer.



guck, guck!


Erntezeit!


Zeit zum Faxen machen!


Und wir haben noch mehr geerntet!


und gekocht..


und gekocht!



Der Garten wurde um eine Feuerstelle reicher!


Und wir haben fleißig gegrillt.


Auch bei Regenwetter wurde uns nicht langweilig!


Wer (noch!) nicht schreiben kann, der malt eben Zwetschken.



Beerenzeit im Garten.


Bei tagelangem "Draußensein" werden die indoor Spielsachen auch mal auf der Terrasse aufgebaut.















Es wurde gehochzeitet.











Wer entdeckt den Kuchendieb?





Burgen wurden gestürmt.

Ereignisreiche Ferienwochen liegen hinter uns. Bald geht es los in Richtung "Ernst des Lebens". Und da wird mir schon wieder flau im Magen.

Alles Liebe,
Tanja


1 Kommentar:

  1. Oh wahnsinn! Was hattet ihr für schöne Tage! Das sieht sooo toll aus!

    Lieblingsgrüße! :-*

    AntwortenLöschen