Sonntag, 10. Juli 2016

ein Sommer...

...wie damals!


Nein, ich rezitiere keine Werbung (mehr).

Aber die Redewendung passt so gut zu unserem Wochenende.

Wir hatten außer viele Freunde, Freizeit und Sonne keinen Plan.

Und fein war's!

Samstags waren die Jungs und ich mit der Oma unterwegs. Da es für einen geplanten Seebesuch zu kühl angemutet hat, ging es in den Zoo. Eine knappe Autostunde entfernt gibt es einen Zoo mit Löwen, Affen und einem meeeeega Spielplatz. Dort waren wir den ganzen Samstag - ohne Kamera :)

Vom Sonntag habe ich euch 7 Eindrücke mitgebracht:

Früh morgens ging's schon raus in den Garten - was hält uns auch im Haus, was wir nicht draußen auch machen können?


Ich habe die wuchernden Kräuter zurückgeschnitten und für den Herbst  und Winter eingefroren.



Ein zweites, drittes  oder viertes Frühstück gab's auf der Terrasse. Die heimischen Marillen direkt vom Standl um's Eck sind eine herrliche Nascherei zwischen den Himbeeren und Erdbeeren direkt vom Strauch.



Die Katzerl haben die Senkrechte entdeckt. Der Kirschbaum ist somit nicht mehr nur Midis Kletterbaum, sondern auch der der 4Beiner. Ein wenig mehr Übung dürfen unsere Fellnasen noch bekommen.


Heiß war's bei uns. Gute 30Grad. Da ist so ein Erfrischungsgetränk zwischen den Plantschereien gerade recht. Da unsere Mojitominze auch wuchert wie irr, gab es eine Minz-Limonade. Mini ist begeistert vom "Cocktail".



Ich habe unsere Mangold- und Paprikapflanzen umgesetzt. Leider haben wir unser spitzen-selbstgebautes Hochbeet nicht ideal platziert. Der Kirschbaum macht zu viel Schatten und so sind unsere Pflanzen nicht so recht gediehen. Ich bin guter Dinge, dass in den Töpfen und Balkonkisterln noch etwas zu retten ist.


Kurz vor Mittag kamen unsere Gäste. Wir haben gemeinsam gegrillt. Damit es nicht immer das klassische Kotlett und Bratwürstel gibt, haben wir uns Sonntag für Burger entschieden. Ihr seht einen Ausschnitt vor der großen Fresserei.



Nachmittags - zwischen zwei Hechtsprüngen - erfrischten wir uns mit einer gekühlten Wassermelone. Die grünen Riesen gehören für mich zum Sommer dazu - das erinnert mich an meine Sommer als Kind am See.

Habt eine feine Sommerwoche,
alles Liebe,
Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen