Dienstag, 14. Juni 2016

KSW - Premiere in ..

..Österreich!


KSW? Das Kürzel steht für "Kreative Stoffverwertung" und benennt eine Aktion nach der Idee von Appelkatha. Letztere hat die KSW bereits mehrmals in Deutschland organisiert. Für den Laien: bei der KSW bekommst du ein Stück eines Stoffes, den du vorher nicht kennst und lässt dir bis zu einem bestimmten Datum ein Projekt damit einfallen und setzt es um.


So lief auch der erste KSW in Österreich ab - organisiert von Geraldine von Cherrys World und Birgit von Löwin.G bzw Create in Austria.
Wer hier schon öfter gelesen hat, weiß, dass ich eher selten (bis gar nicht) aus Webware nähe.


Ihr könnt euch also meine Ängste vorstellen, als ich den Umschlag mit dem zarten Stoff geöffnet habe (die beiliegende Nervennahrung habe ich gleich gebraucht ;) )


Der Stoff ist eine feine Qualität, daher war mir klar, dass er einen starken (robusteren) Partner braucht. Da fand sich ein Stück eines klassisch blauen Jeansstoffes in meinem Schrank.


Gemeinsam wurden die beiden Stoffe zu eine Passhülle - mutig ohne jegliches Schnittmuster. Es mag für die Taschenprofis unter euch keine große Schneiderskunst sein, aber Webware an sich stellt mich persönlich ja vor Herausforderungen!


Vielen lieben Dank, Geraldine, für die Idee, das Projekt KSW auch nach Österreich zu holen. Ich bin schon sehr gespannt, was die anderen Mädels gezaubert haben!


Auf diesem Weg möchte ich der lieben Geraldine auch noch meinen herzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag aussprechen! Bitte bleib so bunt und unverblümt - du bist eine Bereicherung für die Kreativszene!!

Alles Liebe,
Tanja

Stoff: von Geraldine und Rest aus dem Stoffschrank
Schnitt: keiner




Kommentare:

  1. Haha, da hatten wohl viele die gleich Idee, bietet sich aber auch an. Die Kombi mit Jeans finde ich besonders gut! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt... London - und wer denkt da nicht ans Reisen?!? Die Versuchung war groß "ES" auch zu tun :-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. ah wie süss <3
    gefällt mir sehr gut
    Liebste Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. sehr gut umgesetzt - der kleine autobus ist ja auch zu herzig :-)

    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass du dich an die Webware rangetraut hast, ist doch ein superschönes Ergebnis geworden. Und nun? Ab in den Urlaub? :) LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Deine Passhülle ist toll geworden! Eine schöne kombination mit dem Jeansstoff! und deine Fotos sind so hübsch mit dem Bus!

    ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch, vor allem die Kombi mit dem Jeansstoff ist echt ein Volltreffer! 😊

    Alles Liebe,
    Jules

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch, vor allem die Kombi mit dem Jeansstoff ist echt ein Volltreffer! 😊

    Alles Liebe,
    Jules

    AntwortenLöschen
  9. Siehst du Tanja, Webware kannst du auch <3 ... ist dir voll gut gelungen, so ganz ohne Schnitt... gleich zwei neue Sachen auf einen Streich... bist also schon ein vierteltapferes Schneiderlein ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Also deine Passhülle ist echt süß geworden - tolle Kombi mit Jeans - ich hab mir meine fast zu klein gemacht :S Bin gespannt wann wir die erste Tasche von dir sehen werden ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen