Montag, 30. Mai 2016

Kreativsonntag

... outdoor!


Das klassische Regenwetterprogramm bei meiner Bande sind Kreativprojekte. Diese Woche durften wir aber fast komplett im Garten verbringen und deshalb wurde die "Werkstatt" kurzerhand nach draußen verlegt.

Aber seht selbst!


Zum Frühstück gab es ein herrliches Farbspektakel: Erdbeeren und Mangostückchen!

Dann ging es ziemlich rasch in den Garten.

Maxi hat am Brunnen gewerkt und die Jungs und ich haben den improvisierten Basteltisch eingeweiht.


Zuerst mit Sand und Wasser.


Später mit Deckfarben und Steinen - die haben wir ja zur Genüge :)

Nach einem schnellen Mittagessen waren wir auf einer Kindergeburtstagsfeier eingeladen. Thema: Eiskönigin!


Dort gab es dann Dessert für die ganze Familie.


Mini hat sich passend zu den Mädels der Feier in Schale geworfen und mit mir die ersten Blüten der Heckenrose bestaunt.


Midi hat sich auch auf der Feier noch mit Farben beschäftigt. Es entstand ein großes Fingerfarbengemälde mitten auf dem Spielplatz.

Abends - wieder zu Hause - habe ich nach den Hollerblüten gesehen, die wir gesammelt haben. Midi wünschte sich, dass wir Sirup ansetzen. So tolle Ideen setzen wir mit Begeisterung um. Im nächsten Jahr sollten wir vielleicht eine Woche länger warten, mit dem Blüten sammeln. Auf vielen Büschen im Wald waren die Blüten noch eher Knospen.


Eine feine Woche wünsche ich,
alles Liebe,
Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen