Montag, 9. Mai 2016

Frühstart...

...am verlängerten Muttertagswochenende!


Für uns war das letzte Wochenende ein verlängertes: am Donnerstag war ein Feiertag (Christi Himmelfahrt) und den Freitag haben wir uns als Familie frei genommen. Somit hatten wir beinah einen "Kurzurlaub".

Petrus war unserem "Urlaub" wohlgesonnen und so haben wir einen gelungenen Frühstart des Sommers verbracht. Einige wenige Eindrücke habe ich euch als Bilder vom Sonntag mitgebracht.


Nach dem Ausschlafen (danke an meine Männer!!) gab es ein ausgiebiges Frühstück. Mit dabei: Minis "Apfelbärchen".


Midi hat seine erste Runde im Pool gedreht. Mir ist das Wasser mit 17°C definitiv noch zu kalt. Midi und Maxi haben sich aber bereits abgekühlt.


Ich habe die ersten zarten Blättchen des Pflücksalats fürs Mittagessen gerupft. Ich kann nicht oft genug sagen, was es für eine Lebensqualität ist, einen Garten zu haben. Uns geht's schon verdammt gut!!!


Unser Mittagessen am Sonntag - wie soll es anders sein - gegrillt! Diesmal gegrillte Ripperl mit Maiskolben, Kartoffelspalten und Knobi-Brot.


Die Jungs haben sich - nach eigener Idee- mit meiner Hilfe Schaukeln am Kirschbaum gebastelt. Ich find's klasse, wie die einfachen Schaukeln im Wind hin und her schwingen.




Unser Sonntagssüß: Kirsch-Streuselkuchen mit Eis. Hier die Version von Maxi mit Zitronensorbet, ich bevorzuge Vanilleeis dazu.






Abends - nach einer Stippvisite in der Badewanne - haben die Jungs und ich noch ein wenig GeoMag gebaut. Die Magnetbausteine waren eines der tollen Geburtstagsgeschenke von Mini letzte Woche.

Das waren meine 7 Sachen vom Sonntag. Aber ich möchte euch noch zwei Bilder von unserem Wochenende zeigen - quasi außer Konkurrenz. Die Bilder sind einfach zu herzig, als dass sie auf der Festplatte "anstauben".




Wir haben am Feiertag "unsere" Katzerl besuchen dürfen. Sie sind jetzt 5 Wochen alt und leben mit ihrer Mama auf einem Bauernhof einer entfernten Bekannten. Jetzt heißt es Tage/Wochen zählen bis die Zwergerl zu uns übersiedeln dürfen. Wer braucht einen Adventkalender - wir haben einen "Wir-bekommen-unsere-Fellknäuel"-Kalender!

Alles Liebe,
Tanja



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen