Donnerstag, 7. April 2016

Eine Jeans für alle Fälle

....wenn auch als Jacke!


Nein, ich war noch nicht so mutig, mir eine Jeans(hose) selbst zu nähen. Da hab ich (noch?) zu großen Respekt vor Hosenschlitz, dicken Nähten und 1000 Kleinteilen.


Aber ich habe es gewagt eine Jacke aus - wenn ihr mich fragt wunderschönem - Jeansstoff zu nähen, die eigentlich für Sweat ausgelegt  ist. Die Rede ist vom neuen Schnitt von Tanja aka Sara&Julez: NEESHA.

Neesha ist eine Sweatjacke mit verspielter Silhouette. Je nachdem ob ihr euch für Kapuze oder Kragen entscheidet, wirkt Neesha sportlich oder eben klassisch elegant.


Meine Jeansversion soll mich jetzt im Frühling ins Büro begleiten - stellt euch vor, ich sitz sogar grade mit weißer Bluse und Perlenkettchen bereit fürs Büro vor dem PC und werde beim Rausgehen meine Neesha überwerfen.


Ich durfte Tanja bei der Entstehung des eBooks unterstützen und muss sagen, dass alle meiner Versionen seeeehr gut tragbar sind. Auch meine Sweat-Neesha (werde ich euch auch bei Gelegenheit zeigen) trage ich ganz häufig - eigentlich im Moment privat dauernd.

Ihr seht hier meine Neesha in Größe M - ich trage Kaufgröße 38. Bitte kontrolliert anhand der Maßtabelle, aber ich finde, der Schnitt fällt größengerecht aus.


Schaut unbedingt auf Tanja's Blog vorbei und holt euch noch Anregungen bei den vielen tollen Designvorschlägen!


Habt eine feine Restwoche,
alles Liebe,
Tanja

zu sehen bei: RUMS, CiA
Stoff: Jeansstoff mit Futter, stoffekontor.de

Kommentare:

  1. Deine Version ist besonders elegant geworden, gefällt mir total gut! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön liebe Tanja, eine wundervolle Version der Neesha <3 Danke für deine Unterstützung!

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Über Jeans trau ich mich auch nicht drüber, da bleibe ich beim Kauf. Deine Jacke ist sehr toll gelungen und der Stoff ist schön!
    liebe Grüße, NuF/Ulli

    AntwortenLöschen
  4. wow wunderschön <3
    der Stoff ist ein Traum :-D
    steht dir ausgezeichnet
    trau dich übrigens ruhig an eine Jeans, es ist einfacher als du denkst ;-)
    liebste grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen