Montag, 7. März 2016

Pfleglinge

...wünscht sich unser Midi.


So hat er sich diesen Sonntag welche angesetzt.

Wir haben beim Supermarkt unseres Vertrauens jedes Gemüse-Samen-Packerl mitgenommen, dasses uns wert erschien, gegessen zu werden. Wir haben weder auf Bodenbeschaffenheit, Witterungsvoraussetzungen oder Düngerpräferenzen geachtet. Wir machen ein Experiment darauf! Abenteuer Gemüsegarten sozusagen!

Aber vorher war am Sonntag noch so einiges los:


Noch im Pyjama wurde gestempelt. Mir fällt schon auf, die Ruhe eines Sonntags lässt die Jungs immer kreativ werden. Und nicht nur die Jungs:


Die neuen Gummistiefel für den Kindergarten waren "bloß dunkelblau". Da sie noch dazu vom Kaffeeröster stammen, hat so ca jeder zweite Kindergartensprössling die gleichen. Früher hätte ich die Gummler mit Edding beschriftet - jetzt nicht mehr! Ich habe die Krachmacher-Datei vom Wiener Mädchen zur Kennzeichnung aus Ritramafolie von der Plotterprinzessin verwendet.


Nach dem Basteln war die Zeit gekommen, unsere "Pflegekinder" anzusetzen. Midi möchte sich allein um die Pflänzchen kümmern, daher haben wir uns auch noch für diese Variante entschieden:


Die Kresse keimt so schnell, da können die Jungs fast zuschauen beim Wachsen. Midi tastet beinah stündlich, ob seine kleinen Keime auch ausreichend Wasser haben.


Für Nachmittag hat sich Familienbesuch angesagt. Damit für jeden Geschmack etwas dabei ist, haben Maxi und ich jeweils ein "Sonntagssüß" hergestellt (ich habe das Wort bei einer Blogkollegin entdeckt und einen Narren daran gefressen). Maxis Part ist ein Apfeltiramisu und von mir ist die gebackene Topfentorte.
Falls sich jemand über den "Baum" auf unserem Esstisch wundert - das ist ein Zweig unseres Kirschbaumes, der weichen musste, als wir unser Hochbeet aufgestellt haben. Mir ist so schade um die kleinen Blüten, dass der (zugeben etwas überdimensionierte) Ast nun den Grundstock für einen Osterstrauch bildet.


Nach dem Besuch hatte Mini noch Lust auf ein wenig Musik. Wohl eher "Musik" - aber es macht Spaß und das ist die Hauptsache.






Als dann Ruhe eingekehrt ist, habe ich mich meinem Päckchen gewidmet. Ich habe bei Kathi von "Wenn's regnet" eine Überraschungsbox mit Kosmetika von Catrice gewonnen. Ich werde mich durchprobieren und vielleicht auch darüber berichten :)

Einen angenehmen Start in die Woche,
alles Liebe,
Tanja

1 Kommentar:

  1. Das klingt nach einem wunderbaren, sehr sympathischen, nachmachwertem Sonntag!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen