Montag, 29. Februar 2016

Miez, miez

...macht es NOCH nicht bei uns im Haus.



Aber bei uns werden im Laufe des Frühlings zwei Kätzchen einziehen.

Meine Gefühle sind ambivalent. Ich freu mich auf kleine Fellknäuel, die Streicheleinheiten einfordern und mit den Jungs spielen, ich fürchte mich vor Katzenhaaren auf Bürohosen. Ich freue mich auf neue Seelentröster für die Kinder, ich fürchte zerkratzte Möbel und Wände. Ich freue mich auf lustige Erlebnissen mit unberechenbaren Tierkindern, ich fürchte mich vor Missgeschicken von lebhaften Tierkindern.


Welche Argumente ich jetzt auch habe, es ist irrelevant. Vor rund drei Jahren haben wir (Maxi und ich) Midi versprochen, dass wenn wir einen Garten haben, er eine Katze haben darf. Nun ja, wir mögen es ja vergessen haben - er NICHT!

Und Mini zieht natürlich mit - er mag auch eine "Muuuzzi".

Und weil zwei (Tier)Kinder besser sind als eins, werden wir wohl bald acht kleine Pfötchen durchs Haus und den Garten tollen haben.



Damit den Jungs das Warten nicht so schwer fällt, habe ich ihnen jeweils ein Shirt mit wilden Stubentigern genäht.

Die Jungs lieben es ja, wenn sie ein wenig im Partnerlook gekleidet sind. Beide tragen einen LIAM - dem neuesten Shirt von Sara&Julez.

Liam ist ein Shirt mit amerikanischen Ausschnitt für Jungs und Mädchen. Tanja aka Sara&Julez hat sich im eBook eine besondere Variante der Ausschnitteinfassung einfallen lassen. Die Shirts sehen dadurch auch ohne Covernähte verdammt professionell aus - ich bin begeistert!



Midi trägt eine 116/122 und Mini eine 86/92. Ihr seht also, das Shirt gibt es in Doppelgrößen von 50/56 bis 158/164. An meinen Jungs sitzt das Shirt 1A - spannenderweise am zarten Midi wie auch am kernigeren Mini.

Ist der Stoff nicht toll? Es ist gar nicht so einfach, einen Katzenstoff zu finden, der für einen knapp 6jährigen kein "Mädchenstoff" ist. Bei den tollen Giant Cats von Kaepynen war das kein Thema - die sind cool!


Ich kann endlich meine To-Sew-Liste weiterführen (auch wenn ich sie wohl zwischenzeitlich aktualisieren sollte...):
Midi

7 Langarmshirts - 6 erledigt

10 Unterhemdchen - gekauft

3 Kapuzenwesten - 2 erledigt

3 Hoodies
3 "Jogging"hosen - 1 erledigt

 

Mini

5 "Jogging"hosen - 1 erledigt
4 Langarmshirts – 2erledigt

1 Sweatweste - erledigt

4 Unterhemdchen - gekauft


Alles Liebe,
Tanja

zu sehen bei: CiA, Made4Boys, Kiddikram

Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja mal richtig cool!
    DeinenJungs gefällts offensichtlich und versprochen ist versprochen und vergessen tun die nicht... :;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll! Ich weiß gar nicht was ich zuerst loben soll =) Die Shirts sind spitze und ich finde es super dass ihr euer Versprechen halten werdet. <3
    Wir haben auch zwei Katzen, das war hier schon vor den Kindern so. Sie haben insgesamt doch die beste Freude-Arbeits-Bilanz aller Tiere finde ich. ;)
    Da bin ich dann schon gespannt auf deinen ersten Bericht.

    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  3. "... zarter Midi, kerniger Mini..."
    Hahaha, perfekt getroffen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist genial... und dass du zwei Katzenkinder nimmst, als nur eines finde ich sehr gut... sie brauchen nämlich auch einander... und ich hoffe du hast es nicht gemacht wie ich damals.. eine dunkle und eine helle Katze, damit man die Haare wirklich auf JEDER Kleidung sieht ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen