Sonntag, 14. Februar 2016

Frühling?

!!!


Zumindest an diesem Wochenende hat sich bei uns der Frühling bereits erahnen lassen!

Wir waren Samstag und Sonntag jeweils beinah den ganzen Tag im Garten - herrlich. Zugegeben, es war körperlich auch gut anstrengend, aber wir haben es genossen.

Anstrengend? Warum? 

Wir sind ja im Dezember in unser Haus eingezogen. Jetzt also wachsen wir langsam ins Thema "Gartengestaltung". 

Unsere Vorbesitzer haben uns einen voll angelegten Garten hinterlassen, der leider in den letzten beiden Saisonen stark vernachlässigt wurde. Er hat also dringend etwas Liebe nötig.

Wir werden uns bemühen!

Einen kleinen Einblick gebe ich euch jetzt mit meinen sieben Bildern:


Frühmorgens, als der Papa noch schläft, teilen wir den großen Esstisch. Eine Seite wird zur Malwerkstatt, die andere zur Schneiderei.


Die Natur übermittel mir Valentinsgrüße!


Die zarten Knospen werden von meinen beiden Künstlern farblich unterstützt.


Ran an den Speck: eine Mission des Tages lautet: Sandkiste. Wir schleppen gefühlte 100 Säcke Sand aus dem Kofferraum in den Garten. Pfu, die sind echt nicht groß und doch soooo schwer. (wie meine Kinder)


Das ist der größte Lohn: die Jungs spielen in eintracht in der neuen Sandkiste. Mein Part: sämtliches Sandspielzeug sichten und bringen.


Wir wollen auch zum Mittagessen nicht ins Haus: das erste Mittagessen der Saison auf der Terrasse hat also auch schon stattgefunden. Midi scheint es zu gefallen.
  

Abends spielen wir eine Runde "Kokosnuss" bevor die Zwerge müde ins Bett fallen. Wir "Großen" genehmigen uns beim Tatort noch ein Glaserl Weißwein.

Eine schöne Woche,
alles Liebe,
Tanja

Kommentare:

  1. Klingt trotzdem nach einem gelungenen und zufriedenstellend Sonntag. Lg aus dem verregneten Wien Martina

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tollen Eindrücke und Bilder von Eurem Wochenende und viele Grüße aus dem Odenwald.
    LG Susanne von jubeki

    AntwortenLöschen