Sonntag, 1. November 2015

7 Sachen am ersten des Monats

November!


Das heißt Allerheiligen.

In meiner Familie ist das nicht zwingend mit einem Friedhofbesuch verbunden. Wir schmücken natürlich rund um dieses Datum auch die Gräber meiner Oma und anderer verstorbener Verwandte herbstlich, aber das "Schaulaufen" direkt am ersten November "sparen" wir uns.

So darf ich heute viel schönere Bilder von unserem heutigen, goldenen Herbsttag zeigen.


Das Aufstehen war leider viiiiel zu früh für meinen Geschmack. Die Jungs sahen das anders. Unser Kompromiss: das "kleine" Lego raus auf die Decke und die Mama unter die Decke auf der Couch.


Zum Frühstück gab es einen roten Smoothie. Ich bin gerade dabei alle Vorräte aus dem Tiefkühlschrank zu dezimieren - ein Umzug würde womöglich viel verderben. Also kamen die gefrorenen Ribisel mit Bananen und Apfelsaft in den Mixer.


Nach dem Frühstück ging's in die Berge - knapp eine Sunde Fahrt und wir waren am Almsee. HERRLICH sag ich euch - knapp 20° in der Sonne.


Beim Picknick am See hat es sich ein Schmetterling zum Sonnenbad auf meinem Arm gemütlich gemacht. Laut Midi sei es ein "Großer Waldportier" - dem Kindergarten-Schmetterlingsprojekt sei Dank!


Ich hab es heute sehr genossen, die Jungs draußen zu beobachten. Im Moment sind sie doch oft mal anstrengend, weil sie anfangen aneinander zu geraten. In der Natur fällt ihnen das nebeneinander und auch miteinander leichter.


Wir freuen uns über den Fernblick. Dieses Fernrohr macht es besonders interessant in die Ferne zu schauen - es werden digital die Gipfelnamen und Höhen der umliegenden Berge angezeigt.
 

Nach der Wanderung (die keine lange Strecke darstellt, aber trotzdem lange gedauert hat  - wir kennen jetzt jeden Ast am Wegesrand persönlich) waren wir zum Abendessen bei meinem Schwiegertiger eingeladen. Meine Schwiegermami und auch mein 15jähriger Schwager hatten letzte Woche Geburtstag und das wurde nachgefeiert.

So, jetzt werde ich meinem Liebsten auf der Couch Gesellschaft leisten, bevor er mir einschläft!

Einen angenehmen Start in die Woche,
alles Liebe,
Tanja





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen