Montag, 30. November 2015

Hoffentlich..

...einer der letzten Sonntage im Chaos!


Vorab muss ich mich für meine Fotos entschuldigen! Es sind alle unbearbeitete Handybilder ohne jeglichen Einsatz von Photoshop, Wasserzeichen und Co. (Die Bilder vom Handy wollen sich nicht mal drehen lassen - *grml*)

Der Umzug naht in 7Meilen-Stiefeln und es steht kaum was noch auf seinem ursprünglichen Platz. Daher heute unsere 7 Sonntags Sachen ein wenig improvisiert :)

Erster Advent: die Jungs und ich haben trotz des Chaos letzte Woche zwei Adventkränze selbst gemacht. Soviel Zeit muss sein! Zwei? Zwei! es ist schon Tradition, dass ich einen für meine Mama mitgestalte. Hier seht ihr das erste Kerzerl brennen - Midi sagt mit Inbrunst "Advent, Advent ein Lichtlein brennt auf"


Sonntagsessen: Filet Wellington mit Kroketten, Erbsen und wichtig (für meine Kinder): Mais!
Die Sauce hat es nicht aufs Bild geschafft...


....In der Weihnachtsbäckerei ....*sing* Meine Mama, die Jungs und ich werken in Omas Küche am Adventgebäck während Papa und Opa im neuen Haus streichen.


Eisprinzessin trifft skandinavischen Wald: die Jungs haben sich mit den Zuckerperlen ausgetobt.


Was tun mit den restlichen Eiweißen? Wegschütten? NIEMALS! Die Lieblingskekse meiner Schwiegermami eignen sich prima als Resteverwertung: Karamellwindbusserl.


Das Warten auf die Kekse dauert den Jungs teilweise zu lange: da muss L*go zur Überbrückung her. Die neueste Errungenschaft von Midi: ein Minions L*go - von einem Mitbewerber, ist aber kompatibel, das freut das Mutterherz.




Auch wenn ich eigentlich Kisten packen oder zumindest Kästen ausmisten sollte: ein wenig nähen brauch ich für das Seelenwohl! AAAAAAAußerdem BRAUCHEN die Jungs ja warme Mützen für den Sturm! Hier meine zwei neuen Kalotten aus kuscheligem Sweat -das gibt einen Satz heiße Ohren!





Ich starte jetzt in die letzte Arbeitswoche vor dem großen Tag. Ihr könnt mir glauben, mein Adrenalinlevel ist im Moment gefährlich erhöht- eine Gesundenuntersuchung wäre fatal ;)

Habt es fein,
alles Liebe,
Tanja



Freitag, 27. November 2015

Lest mehr Bücher!

das brauch ich meinen Jungs nicht zweimal sagen!


Die beiden gehören ja zu der Kategorie Mensch (oder Mann?), die mit einem Buch auf die Toilette verschwinden.

So war auch heute keine Zeit, für lästige Fotos das Buch aus der Hand zu legen.
Kein Problem - die gemütlich Momo aus Babycord seht ihr auch so einwandfrei!


Mini trägt hier Größe 92 - sie ist bereits zu knapp! Die nächste Momo nähe ich in 86/104. Und NEIN, ich habe mich nicht vertippt. Momo ist eine Mitwachshose und geht jeweils über drei Größen.


Habt ein feines Wochenende, ich muss wieder zu meinen Kartons!


Alles Liebe,
Tanja

Schnitt: Momo von Lilikidz
Stoff: Babycord von stoffparties.at
zu sehen bei: CiA, Made4Boys, CordCordCord

Montag, 23. November 2015

Ene mene...

...miste, was rappelt in der Kiste?


Bei uns schön langsam alles. Ich habe in den letzten Tage begonnen, unsere Habseligkeiten in Kartons und Kisten zu verpacken - der Tag des Umzugs naht in großes Schritten.

Unsere Wochenend-Bilder also heute aus dem Chaos - ein wenig eintönig vom Thema.


Morgens spielen wir eine Runde Pinguine stapeln - das klappt auch mit Mini schon ganz gut und macht einen Heidenspaß wenn die kleinen Gesellen runterpurzeln.



Mittags gibt's Kartoffelpuffer mit Sauerrahm bzw Apfelmus. Das war ein typisches Wintergericht bei meiner Oma und ich hatte mal wieder Lust darauf. Der eine oder andere Puffer hat ein wenig zu viele Röstaromen (ich sollte nicht mit den Kindern spielen und kochen gleichzeitig).


Seht ihr den Hintergrund? Der ist weiß! Das ist der Blick aus dem Fenster!! Der erste Schnee des Jahres ist da! Die Jungs wollen unbedingt gleich raus, also wurden die Schneeanzüge ausgemottet. Die Freude war nur von kurzer Dauer, der Schneematsch eignet sich nur bedingt zum Spielen.


Das "gute" Geschirr (Hochzeitsservice meiner Schwiegermutter) wird schon mal umzugsfit gemacht. Unfassbar, was da an Luftpolsterfolie und Altpapier weggeht.



Ohne Worte.





Zwischen den Umzugskartons geht der normale Wahnsinn weiter: so wurde auch am Sonntag die Wäsche gemacht (wie beinah jeden Tag der Woche).



Aber abends wurde es dann kuschelig: Maxi und ich 'knotzen' auf der Couch.

Habt eine feine verschneite Woche,
alles Liebe,
Tanja


Samstag, 21. November 2015

Geschenke...

..näh ich ja (fast) am liebsten!


Aber für diese besondere Geburtstagskind heute, hab ich wirklich SEHR gern wieder etwas genäht. Die Freude, die diese liebe Freundin unserer Familie mit selbstgemachten Stücken hat, ist immer wieder so ansteckend - ich könnt fast sagen, sie macht süchtig!


Dieses Jahr habe ich ihr einen Einkaufsbeutel mit abgenähten Ecken genäht - Kleidung an sich verschenke ich an Erwachsene ungern - da sind die Geschmäcker einfach zuuu unterschiedlich.

Ich selbst habe in jeder Handtasche einen solchen Beutel und bin einfach der Meinung, man kann nie genug davon haben. Also heute die personalisierte Version für unsere S.


Mein Liebster und ich haben uns für den Kosenamen als Plott entschieden. Aber nicht einfach nur der Name - nöhööö.

Der Name thront auf einer Sprechblase aus fluoreszierender Flexfolie. So ist S. bei der momentanen Witterung auch abends nach dem Einkauf noch sicher im Straßenverkehr unterwegs ;)


Ich bin schon gespannt auf ihr Gesicht, wenn wir nachher zur Feier eintreffen!


Ich bin auch gespannt, was die Gewinner des Bloggeburtstags-Gewinnspiel sagen! Uns zwar dürfen sich freuen:

Nickystoff: Zwergerlzeugs

3er Jerseys: Birgit Sommer

Schreibt mir doch bitte ein eMail mit eurer Adresse und schon machen sich eure Gewinne auf den Weg! Vielen Dank an euch alle, die mitgespielt haben, ich freu mich sehr, dass euch meine Stücker inspirieren und gefallen.


Ein feines Wochenende,
alles Liebe
Tanja

Stoff: aus meinem Lager :)
Schnitt: einfacher Beutel mit abgenähten Ecken - ohne Schnitt
zu sehen bei: Taschen&Täschen, 12Monate12Taschen, CiA, Plotterliebe

Freitag, 20. November 2015

tatü

..tata!


Wo brennts? 

Na hier!

Ich habe für Mini eine neue Kapuzenweste fertiggestellt - aus einem Fleecestoff mit bunten Feuerwehrmotiven. Ich mag die Kombination aus dem zarten Grau als Grund mit dem kräftigen Rot und Gelb total!

Erinnert ihr euch an meine To-Sew-Liste?


Da habe ich mir auch vorgenommen für beide Jungs Sweatwesten zu nähen. Heute zeige ich euch also die erste Version für Mini. Allerdings liegt die Weste auch in Größe 128 zugeschnitten nochmal neben der Nähmaschine - Midi möchte GENAU DIE GLEICHE Weste auch haben. (Und ich dachte, der Stoff sei ihm schon zu 'kindisch' - was freu ich mich, dass er ihn mag!)

Midi
7 Langarmshirts - 4 erledigt
10 Unterhemdchen
3 Kapuzenwesten - 1 erledigt
3 Hoodies
3 "Jogging"hosen - 1 erledigt
 
Mini
5 "Jogging"hosen - 1 erledigt
4 Langarmshirts – 1 erledigt
1 Sweatweste - erledigt
4 Unterhemdchen

Ein weiter Grund zum Freuen für mich ist heute, dass mir jetzt nach der dritten Sweatweste, das Nähen eben dieser langsam leichter von der Hand geht. Ich habe nicht mehr - nur noch Respekt - vorm Reißverschluss, die Belege erscheinen mir logisch. Wenn das kein Grund für einen Freutag ist...


Bei uns gibts heute einen RIESEN Freugrund, der so gar nichts mit meinem Hobby zu tun hat! Wir haben heute den Notartermin... fürs Haus... UNSER HAUS! Dann ist es so richtig fix - wir ziehen in zwei Wochen in unser eigenes Haus! Ich freu mich wahnsinnig, bin aber auch mächtig nervös was das Chaos und die Arbeit rundherum angeht. 


Bevor ich meinen kleinen Schulanfänger vom Kindergarten abholen gehe, werde ich mich jetzt noch ein paar Nähten an seiner Weste widmen (sofern Mini weiterhin Stecknadeln stecken mag).

Ich wünsch euch ein tolles Wochenende,
alles Liebe
Tanja


PS: bis heute abend 20 Uhr könnt ihr noch mit mir HIER Bloggeburtstag feiern.

Schnitt: Sweatie in 98 von Sara&Julez
Stoff: Fleecestoff von Buttinette
zu sehen bei: CiA, Made4Boys, Kiddikram, Fre(u)tag

Montag, 16. November 2015

Casual...

...Buttons BOY


So nennt sich das neue eBook von Sara&Julez das ich im Rahmen des Probenähens kennen und lieben lernen durfte.

CasualButtons ist ein Basicshirt mit Pfiff! Der Pfiff besteht aus der Teilung des Vorder- und Rückenteils aber auch besonders aus der Knopfleiste!

Die Knopfleiste ist halt nichts für ungeduldige "schnell-schnell-Näherinnen". Sie erfordert Geduld und auch eine gute Portion Genauigkeit. Daran mangelt es ja bei mir ab und an - das muss ich leider zugeben.

Aaaaaber mit der Anleitung aus dem eBook hab ich Pfuscherin die Knopfleisten wunderbar "gelernt". Knopfleisten nähen wird jetzt nicht mein absolutes Lieblingsnähstück, aber für solche Ergebnisse werde ich sie in Kauf nehmen ;)

Da Midi ja gern einen Zwilling hätte, hab ich ihm ein weiteres Mal den Wunsch erfüllt und für ihn und seinen MiniMe das gleiche Shirt genäht. Bei Mini hab ich da leider einen Wachstumsschub verschlafen sodass das Shirt genau 2mal getragen wurde und mittlerweile schon einen anderen kleinen Jungen kleidet. (pfuuuu, die wachsen ja wie Unkraut hier - die to-sew-Liste lässt grüßen).

Ich denke, die Bilder sprechen für sich - die Shirts sind klasse! Mir hat gefallen, dass ich die kleinsten Reste Lieblingsstoff gut ausnutzen konnte und den Jungs gefällt's, dass beim Anziehen kein Ausschnitt am Kopf zu eng ist. Besonders die Streifenversäuberung am Halsausschnitt hat es mir angetan - das sieht schon noch mal um einiges professioneller aus als mit Bündchen!!!

Habt ihr schon gesehen, dass Tanja aka Sara&Julez auch unter die Bloggerinnen gegangen ist? NEIN? Da habt ihr was verpasst! Gerade im Moment könnt ihr euch tonnenweise Inspriation an den bunten Probenähergebnissen holen! Ich hab's heute schon mal geschrieben: Ich fühle mich von der Muse geküsst :)
Meine aktualisiserte To-Sew-Liste sieht nach heute so aus:

Midi
7 Langarmshirts - 4 erledigt
10 Unterhemdchen
3 Kapuzenwesten - 1 erledigt
3 Hoodies
3 "Jogging"hosen - 1 erledigt
 
Mini
5 "Jogging"hosen - 1 erledigt
4 Langarmshirts – 1 erledigt
4 Unterhemdchen
 
Ich wünsch euch genau soviel Sonne, wie wir hier grad haben,
alles Liebe,
Tanja



Schnitt: CasualButtons Boy von Sara&Julez in 92 und 122
zu sehen bei: Outnow, Made4Boys, Kiddikram, CiA











Donnerstag, 12. November 2015

Sweetie?

auch - aber eher SwEAtie!




Mein Midi kann ein richtiger Charmeur sein. Jaaaa, er wickelt mich des öfteren um den Finger - und zwar den kleinen. 

Also, er ist schon mein Sweetie!


Aber deshalb komm ich heute nicht zu der Überschrift.

Sweatie - so heißt der Schnitt nach dem seine Sweat-Weste genäht ist!


Sweatie ist ein weiteres geniales eBook aus der Feder von Tanja aka SaraJulez. Zugegeben, das eBook ist per se nicht neu. AAAAAAber, die liebe Tanja hat die Optik der Anleitung "augepimpt".

In der Anleitung und im eBook seht ihr lauter brandneue Designbeispiele - eines schöner als das andere!




Und wisst ihr, was das Beste ist? Das eBook gibt es gerade zum Sonderpreis (unschlagbare 3€!!)
Also holt euch bei meinen herrlichen Herbstbildern Lust auf eure eigene Weste und schaut dann rüber zum Shop.

Ich hab mir ja viel vorgenommen bei meiner To-Sew-Liste. Gerade auch im Hinblick auf Westen. Aber ich muss mich da ein wenig loben - meine jetzt dritte Weste ging mir schon deutlich besser von der Hand!

Meine Liste ist heute also auf diesem Stand: 

Midi

7 Langarmshirts - 3 erledigt

10 Unterhemdchen

3 Kapuzenwesten - 1 erledigt

3 Hoodies

3 "Jogging"hosen - 1 erledigt




Mini
5 "Jogging"hosen - 1 erledigt
4 Langarmshirts

4 Unterhemdchen





Bevor ihr euch meinen Midi im Wald genauer ansehen dürft/müsst ;) muss ich noch schnell ein paar sentimentale Worte loswerden. Morgen ist es soweit: wir gehen zur Schuleinschreibung!


Ich fass es nicht, dass mein Baby bereits im kommenden Herbst ein Schulkind sein wird!! Wo ist die Zeit nur geblieben?! Das wird ein großer Knödel, der mir da im Hals sitzen wird.


Alles Liebe,
Tanja

Schnitt: Sweatie in 122 von Sara&Julez
Stoff: Sweat Cool Baboon und Sweat anthrazit von stoffparties.at
zu sehen bei: Outnow, Kiddikram, made4Boys, CiA

Aloha..

..Handy!

Ich mag euch heute nur ganz ein gschwindes Selfmade Projekt zeigen.



Ich hab ein Handy, das haben nunmal auch gefühlte 1000 andere Leute auch! So auch zB meine Eltern.

Und zwar in den identischen Schutztaschen.

Da kommt es zwangsläufig zu Verwechslungen.

Aber seit gestern nicht mehr!

Ich habe MEIN Telefon mit goldener Vinylfolie "MARKIERT".

Ich mag Hibiskusblüten unheimlich gerne - besonders auch weil sie sehr oft von Ranken umgeben sind. So bin ich bei der Motivsuche wieder über meine Favoriten gestolpert - et voilà: mein Handy ist jetzt eindeutig erkennbar!



Alles Liebe,
Tanja

Plotterfolie: Vinylfolie in Gold von plotterprinzessin.at
Motiv: Silhouette Store
zu sehen bei: Plotterliebe, RUMS, CiA

Habt ihr HIER schon vorbeigeschaut? NEIN?? Na dann freut euch mit mir und schaut vorbei!

Sonntag, 8. November 2015

7 Herbstsachen

War das ein Tagerl!!!


Unfassbar, nicht? Anfang November!!!

Ein so toller sonniger Sonntag - die Farben des Herbstes im Wald - die Gerüche aus der Küche - klebrige Kinderhände - kuschelige Kissen bei der Mittagsrast - eine saubere Küche nach dem Chaos - Früchte ernten und vieles mehr. Das sind meine persönlichen Glücksmomente des heutigen Tages!


Früh am Morgen spielen wir eine Runde 'Leiterspiel' - mit drei Kindern! Midi hatte heute Übernachtungsbesuch.


Der Keksteig war bereits vorbereitet, also wollten die Kinder trotz des tollen Wetters backen. Noch im Pyjama kneten wir wie wild, stechen aus, schmeißen mit bunten Zuckerperlen um uns und verkosten ausgiebig.


Der größte meiner Lieblingsmänner macht seine allseits beliebte Bolognese. Midi schreibt seit jeher in alle Freundebücher als Leibspeise 'Spaghetti a la Papa'.


Nach dem Backen und Kochen wird die Küche auf Vordermann gebracht - eine lästige Pflicht. allerdings muss ich zugeben, ich genieße im Anschluss die Ordnung!


Während Mini rastet, schau ich nach unserer EINEN Limette an unserem Bäumchen. das sonnige Wetter lässt sie unheimlich schnell wachsen.


RAUS! Das war ist unsere Devise am Nachmittag. Wie kann es anders sein - meine Kinder brauchen unterwegs einen Snack. Heute gab's die selbstgebackenen Kekse.


Ich mag die Farben des Herbstes einfach! Das Gelb, das Rot, das Braun - HERRLICH! 

Einen angenehmen Start in die Woche wünsch ich - in meine FREUWoche!
Mein Blog wird ein Jahr alt - Wohooooo! Wer mitfeiern mag, schaut HIER vorbei (psst, es gibt auch was zu gewinnen)

Alles Liebe, 
Tanja