Mittwoch, 15. Juli 2015

ShortyLegs - sie ist da-ha!

Hey, es gibt Neues!



Die letzten Tage ging es heiß her! Weniger wegen der Außentemperaturen - mehr weil auf Teufel-Komm-Raus am neuen Schnitt von Sara&Julez gefeilt wurde.



Tanja - ja uns verbindet auch eine Namensgleichheit - schenkte mir erneut das Vertrauen an ihrem neuen Geniestreich mitzuwirken.

ShortyLegs ist eine kurze Short mit Einfassband, wie sie bereits in meiner Kindheit mal sehr modern waren. Tanja´s Näschen für Trends hat ihr geraten, dass es genau jetzt wieder up to date ist!


Die Hose kommt in den Kinderdoppelgrößen von 56/62 bis 164/170 und ist mit der detaililerten Anleitung trotz tricky Einfassband für geübte Anfänger nähbar.


Also ich sag nur eines, Midi wollte das Outfit bestehend aus ShortyLeg in 110/116 und Minisun von Aefflyns in 110/116 direkt so in den Kindergarten tragen. Das ist als Ritterschlag zu verstehen!!!



Falls es noch nicht aufgefallen ist, ja ich mache hier Werbung. Ich habe den Schnitt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, aber ich empfehle euch das eBook reinsten Gewissens!


Alles Liebe,
Tanja


Schnittmuster: ShortyLegs in 110/116 von Sara&Julez, MiniSun in 110/116 von AefflynS - to go
Stoffe: Sweat Bielefeld  und Bündchen grau meliert von stoffparties.at, Piqueejersey von Trigema
zu sehen bei: OutNow, AWS; Made4Boys, Für Söhne und Kerle, CiA, Kiddikram



1 Kommentar:

  1. sieht echt COOL aus! das hätte mein Großer sicher auch gleich so in den Kindergarten getragen. Ist ja mittlerweile gar nicht mehr so einfach etwas jungstaugliches (was aber nicht zu kindlich aussieht) zu nähen. Kennst Du ja sicher... :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen