Donnerstag, 25. Juni 2015

Aqua...

..oder Mint? Oder doch Türkis?


Tja, meine ausgesprochene Vorliebe für alle Grün-Blau-Töne hab ich ja schon des Öfteren kundgetan. Heute zeige ich euch mal wieder ein Shirt in einem dieser Farbtöne.

Ich weiß nur nicht so recht, wie ich ihn nennen soll?! Ich tendiere zu Aqua, weil mich die Farbe an einen frsicheingelassenen Pool erinnert. Aber viele würden wohl eher mint dazu sagen - wobei mint ja mehr grünstichig ist, nicht? Tja, was soll's: hier meine Bilder von meinem ersten Kimono Tee nach Maria Denmark.

Dieses kostenlose Schnittmuster macht ja in der Nähgemeinde grad die Runde. Da mach ich auch mal mit :)


Leider, leider hatte ich nur ein Reststück von dem herrlichen Flammgarnjersey in Aqua. Es reichte also nicht mal für das sparsame Schnittmuster des Shirts.


Zum Glück hatte ich da in meinem Köpfchen eine Inspiration gespeichert! Die liebe Birgit von LÖwin.g hat für ihre Tochter ein Shirt aus diesem Stoff genäht und mit farblich passender Spitze kombiniert. Tja und wie es der Zufall so will, habe ich auch eine P.E.R.F.E.K.T. passende Spitze am Abverkaufstisch des teuersten Stoffgeschäfts der Region gefunden. So eine Freude!


Dass die Spitze dann auch noch Chevrons hat und keine Blümchen ist für mich der absolute Jackpot!

So, ich freu mich noch ein wenig,
alles Liebe,
Tanja


Schnitt: Kimono Tee von Maria Denmark (kostenlos!)
Stoff: Slub Jersey von stoffparties.at (noch erhältlich in schwarz, weiß und grün), Polyesterspitze Baumgartner Linz
zu sehen bei: RUMS; CiA





Kommentare:

  1. das sieht einfach super aus! da darst du dich zu recht freuen! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsch - das shirt und du! passt dir super!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wie mich das freut, dass du noch eine Spitze gefunden hast... ich hätte dir ja was geschickt, wenn noch ein brauchbares Stück übrig gewesen wäre. Aber so ist es ja voll perfekt... so fesch... genial.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen