Donnerstag, 28. Mai 2015

Regen und Sonne gibt...

..Regenbogen!



Naja, zugegeben, so ein richtiger Regenbogen sieht ein wenig anders aus - so mit Farbverlauf von Blau bis Gelb. Uuuund er hat ja den sagenumwobenen Kessel voller Gold am Ende.
Beides hat meine Tunika nicht. Aaaaber ich finde sie schon durchaus regenbogenfarben. Zumindest verglichen mit meiner sonstigen "Erwachsenenkleidung".




Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich hier für den Wasserfallschnitt aus der Burda Style 5/2014 (wie auch hier) einen Lillestoff (Peas and Stripes) aus 2014 verarbeitet habe. Manche bösen Zungen behaupten ja, die Erbschen sähen aus wie Druckfehler. NEEEEIN, das soll so!




So ein wenig Farbe brauch ich gerade im Frühling und Sommer ab und an! Mit dem Baumwolljersey fällt der Wasserfallausschnitt nicht mehr ganz sooo fein, aber mir gefällt es trotzdem.

So, ich muss jetzt raus! Heute lässt sich sogar die Sonne ein wenig blicken!


Alles Liebe,
Tanja

Schnittmuster: Burda Style 5/2014
Stoff: Peas and Stripes von Lillestoff

Emil/y - Out Now!

Wie versprochen...



..ich meld mich: ES IST SOWEIT!

Emil/y geht am Samstag online!

Midi zeigt euch heute, wie das Shirt funktioniert. Er kann sich die Ärmel - wenn es ihm beim Spielen zu heiß wird - einfach selbst abziehen.


Das Schnittmuster umfasst die Einzelgrößen 68 bis 140 und kann wie bereits hier schon erwähnt in den unterschiedlichsten Varianten genäht werden.


Und das Beste: zur Feier des Tages darf ich ein eBook an euch verlosen! Hinterlasst mir einfach hier einen lieben Gruß und am Samstag Abend (30.05. 2015 18 Uhr) wird ausgelost. BEENDET!


Weitere Gewinnchancen gibt es bei LilLiane HandmadeMampelpuseCheeky Monkey Sewing und Madame Klappohr. Schaut rein bei den Mädls, allein schon wegen der tollen Designbeispiele, die beim Probenähen entstanden sind!

Ich freu mich auf Eure Nachrichten!
Alles Liebe,
Tanja

Schnitt: Emil/y von Lilikidz in 116
Stoff: Fußballer von Michas Stoffecke und roter Uni-Jersey von stoffparties.at

Dienstag, 26. Mai 2015

Blue Monday...

....wir genießen unsere Familienfreizeit!


Weil es uns so gut gefallen hat, heute noch mehr Bilder, die bei unserem Besuch in der Villa Sinnesreich in Rohrbach/OÖ entstanden sind.


Warum ich euch heute nur Midi zeige? Weil er ein ganz besonderes Shirt trägt.

Emil/y ist das neue eBook von Juljia aka Lilikidz, das in wenigen Tagen erscheinen wird.


Euch fällt vielleicht schon auf, dass Midi auf manchen Bildern lange Ärmel trägt auf anderen wieder kurze Ärmel - und das scheinbar mit gleichem Shirt?!


Ja! Richtig! Emil/y ist ein Shirt mit abknöpfbaren langen Ärmeln! Das ist bei diesem AprilWetter mal so richtig praktisch!


Das schmale T-Shirt kann in verschiedenen Varianten genäht werden: eben schmal (für Spaghettis wie Midi ideal!), in A-Form (für Girlies oder kernigere Persönchen), mit Rundhalsausschnitt oder wie hier heute mit V-Ausschnitt.


Besonders gut gefällt mir, dass es Julija möglich gemacht hat, jede Größe im Schnittmuster auch einzeln auszudrucken. So hab ich mir lästiges Linienraten erspart!

Apropos Linienraten :) Midi ist hier im "Betrunken Würfel" - einer Geleichgewichtserfahrung mit Schwarzlicht. Das Fotos finde ich unheimlich genial!

Ein wenig Geduld müsst ihr noch haben - das Probenähen steckt in den letzten Zügen! Ich werde euch berichten, sobald ihr das eBook käuflich erwerben könnt. 





Alles Liebe,
Tanja

Schnittmuster: Emil/y von Lilikidz in 116
Plotterdatei: PiraTier vom Emsarapemsa (Freebie!)
Stoffe: Ringel weiß/rot, Glattstrickbündchen rot von stoffparties.at und Schrankleiche

Sonntag, 24. Mai 2015

Always look on..

..the bright side of ...

a rainy day!

Ganz nach diesem Motto, haben wir uns heute unsere Stimmung nicht verhageln äh -regnen lassen.

Für die Sammlung von Anita aka Grinsestern zum 7SachenSonntag hier unser Regentag kurz und knapp in Bildern.
Leere Stoffballen eignen sich hervorragend für Autobahnen!
Midi porträtiert mich auf einen Luftballon.
Wir bauen unser Haus der Träume aus Matador.
Apfel-Tiramisu fürs Dessert vorbereitet.
Die Mittagspause von Mini für Akkordzuschnitt genutzt: Bodies müssen her!
Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Ausrüstung! Nachmittags trotzen wir dem Regen.
und machen auch einen Besuch in der Villa Sinnesreich - ein Mitmachmuseum für alle Sinne.

Alles Liebe,

Tanja

Samstag, 23. Mai 2015

Sausage..

..Dog


So heißt das Schnittmuster des Bodies, den ich euch heute zeigen möchte. 


Ich habe die Stoffe hier, heute für ein Geschenk kombiniert und mir hat das so gut gefallen, dass ich für Mini gleich einen Body draus machen 'musste'.


 Außerdem musste ich die neuen glatten Bündchen von stoffparties.at testen. Ich habe sie das erste Mal vernäht und bin begeistert. Bis dato war ich ja der Meinung, ein Fan von groben Strickbündchen zu sein, Das sollte ich nochmal überdenken.

Besonders am Halsausschnitt gefallen mit die Feinstrickbündchen schon nochmal extra gut.


Weil er blaue Hexastars-Stoff schon so lang im Schrank lag (warum auch er immer - er ist toll!) nehme ich mit dem Body teil an Emmas "Frühjahrsputz im Stoffschrank".

Alles Liebe,
Tanja

Schnitt: Sausage Dog, Ottobre 4/2014
Stoff: Hexastars blau, Ringel in türkis/weiß und rotes Feinstrickbündchen
zu sehen bei: Made4Boys

Donnerstag, 21. Mai 2015

Wasser..

...fall


NEIN, ich meine nicht die Sintflut, die uns gerade beschert wird. Ich spreche von meinem Lieblingsshirt!


Bereits im letzten Jahr genäht und beinah wöchentlich getragen. Mein Wasserfall-Raglan-Shirt aus der Burda Style 5/2014.



Genäht habe ich die Größe 38 und sie passt ohne jegliche Anpassung. Lediglich die Länge habe ich etwas verändert - ich mag's wenn die Shirts über das Hinterteil ein wenig drüber gehen.


Der Stoff ist ein toller leichter Viskosejersey, was den Ausschnitt besonders hübsch fallen lässt. Ich habe das gleiche Schnittmuster auch aus Baumwolljersey genäht und da ist der Ausschnitt dann nicht ganz sooo optimal - vielleicht zeige ich das noch bei Gelegenheit.


Alles Liebe,
Tanja



Schnitt: Wasserfallshirt Burda Style 5/2014
Stoffe: Viskosejersey in marine/weiß, rotes Bündchen
zu sehen bei: RUMS, Streifenliebe

Dienstag, 19. Mai 2015

Sew Along..

...mit Farbenmix



Leider sind sie ein wenig in Vergessenheit geraten... die Papierschnittmuster von Farbenmix. Als ich vor rund 4 Jahren wieder vermehrt mit dem Nähen begonnen hab - vor allem angefangen habe, für meinen Zwerg zu zaubern, war Farbenmix eine der ersten Adressen, die ich mir in den Favoriten gespeichert habe.

Die vielen Tutorials, anfängertaugliches Nählexikon und nicht zuletzt die unzähligen Kinderschnitte machten es zu einem meiner Fixpunkte bei der Ideensuche.



Deshalb finde ich es besonders toll, dass Nell von bienvenido colorido zum "Farbenmix Sew Along" aufgerufen hat.

Diese Woche dürfen wir Oberteile genäht nach Farbenmix zeigen. Die Auswahl war groß, meine Sammlung (Schnittmuster) ist doch ganz beachtlich. Da es aber halbwegs warm ist, habe ich mich gegen Comet und für Joel entschieden.

Midi hat (gefühlt in den letzten Tagen) einen enormen Wachstumsschub hingelegt. Plötzlich passen die im März genähten 110er Shirts nicht mehr. Also müssen neue her - wie 'unpassend' ;)

So wurde es Joel in 110/116 mit extra Saumzugabe auch an den Ärmeln. Ich hatte Angst, dass das Shirt sonst zu kurz würde - wie alles andere auch im Moment.



So sitzt das Shirt gemütlich locker - Midi mag es nicht, wenn's zwickt. Die Knopfleiste am Raglanärmel sorgt für Begeisterung, da der Dickschädel so nicht durch einen zu  engen Halsausschnitt muss.

Euch kommt das Shirt bekannt vor? Ja, da habt ihr aber gut aufgepasst. Ich habe bereits hier die gleiche Stoffkombi vernäht. Aber das Shirt ist tatsächlich schon zu klein - und Midi steht so auf seine Skater, dass beinah das gleiche Leiberl noch mal her musste.

So, jetzt schau ich mal, ob ich alle Schnitte kenne, die die anderen so genäht haben!



Alles Liebe,
Tanja


Schnitt: Joel von Farbenmix in 110/116
Stoffe: Lillestoff Skater, Unijersey Petrol und Bündchen glatt schwarz von stoffparties.at

Montag, 18. Mai 2015

7 Sachen...

...Sonntag


Anita aka Grinsestern sammelt sonntags 7 Sachen, die wir in den Händen hielten.
Hier ein grober Überblick, worum es sich gestern bei uns gedreht hat:


Ausnahmsweise Kuchen schon zum Frühstück - Mandel-Gugl! Hat wer Lust auf ein Rezept?

Den Vormittag mit ein wenig "Basteln" verkürzt.
Mit Papa ein paar Bücher im Bett gelesen.
Ein Projekt vervollständigt - ging schneller als erwartet!
Neue Stoffschätze verstaut.
Nachmittagssnack: Joghurt vom Bauern ums Eck mit frischen Erdbeeren.
Erwachsenenprogramm: ein kleines Gläschen Hugo als die Kurzen im Bett gelandet waren.



Alles Liebe,
Tanja

Samstag, 16. Mai 2015

Tötöterööööööö....

...kawusch, tötertötöt kawusch!


HÄH? Das war ein Trommelwirbel und ein Paukenschlag!

Es gibt Neuigkeiten! Und zwar: HERMANN! Hermann, who the f* ist Hermann?


Hermann ist das neue eBook aus der Feder von Manuela aka Mathila für ein Jungen Konfektionshemd. Ein eBook für so etwas kompliziertes? Ja!

Ich hatte auch ordentlich Bauchweh beim Start des Probenähens. Ich bin ja eigentlich bekennende Nicht-Büglerin! Und beim Nähen eines Hemdes mit Kragen (!!!!!!!) und bei langen Ärmeln mit Manschetten kommt man nicht drum rum, das Eisen zu schwingen.


Ich kann euch gar nicht sagen, wie stolz ich auf mich bin. Das ist definitv mein bisher anspruchvollstes Werk! Aber es war gar nicht sooo schwierig!


Und wisst ihr warum? Weil die Anleitung Schritt für Schritt weiter führt und beinah (!) anfängertauglich ist. BEINAH! Ein wenig Erfahrung ist wohl schon nötig.


Das eBook umfasst die Einzelgößen 74 bis 146 und kann mit Stehkragen oder klassischem Hemdkragen genäht werden. Weites kann man zwischen kurzen oder langen Ärmeln mit Manschetten wählen.

Ich habe während des Probenähens ein lässiges Kurzarmhemd in ganz leichtem Jeansstoff genäht. Damit es noch lässiger wird, habe ich in den Kragen und an der hinteren Passé eine hellgrüne Fake-Paspel eingearbeitet. An den Ärmel habe ich den Hellgrünen Jersey auch nochmal eingearbeitet, damit des aussieht, als wären die Ärmel gedoppelt.



Midi passt sein Hemd in 116 P-E-R-F-E-K-T. Ich bin ganz verliebt in meinen kleinen Kavalier. 
So, nun genug den mund wässrig gemacht. Wo gibt's den Schnitt? Entweder direkt bei Mathilda im Onlineshop (leider nicht für unser Österreicher) und in ihrem Dawanda-Shop (dort auch für uns CiA!). 


Und eins muss ich noch loswerden. Tut mir leid, wenns jetzt zu sehr nach angeben klingt. Mein Midi ist auf dem Titelbild - das ist eine Ehre!



Alles Liebe,
Tanja



Schnitt: Hemd Hermann von Mathila in 116
Stoff: leichter Jeansstoff vor Jahren gekauft, hellgrüner Jersey von stoffparties.at
zu sehen bei: OutNow, Made4Boys, CiA, KiddiKram