Montag, 2. März 2015

Regentag: my kid wears

mei, der Frühling kommt.

Juhu! Juhu??? Zuerst kommt jetzt wieder dieses "nicht-Fisch-nicht-Fleisch"-Wetter.

Es ist nicht mehr wirklich Winter. Winter heißt kalt und Schnee oder zumindest so kalt, dass es trocken ist. Da lässt es sic draußen zumindest kurz ganz gut aushalten - entweder beim Schlitten oder Schlittschuhfahren oder halt Radfahren im Schneeanzug ;)

Aber im Moment, ist es GRAU. Ich sitze um 11:30 Uhr VORMITTAGS (!!) mit kompletter Festbeleuchtung am Schreibtisch weil es sonst fast finstere Nacht wäre. Heute ist ein solch grausliger Regen-Gatsch-Tag, an dem ich den ganzen Tag im Bett bleiben möchte. SO GEHT DAS NICHT, sagen da meine Minimänner.
Also, was tun?

Wir haben uns für den Aquazoo mit angeschlossenem kleinen, feinen Indoor-Spielplatz entschieden.


Auch wenn es hier nicht so aussieht, Midi war sehr interessiert an den ausgestellten Tieren, Fossilien und alles rund um Evolution. Besonders die Dinosaurierexponate sorgten für Begeisterung! Ein neuer Liebling wurde gefunden: der Ankylosaurus (ich übe noch das flüssige Aussprechen!).


Hier seht ihr Midi beim Hypnotisieren der Boa. Naja, wer hier wen in den Bann zieht ist vielleicht nicht ganz so klar. Aber selbst ich fand es toll, eine "Zoo-Schlange" mal in Action zu sehen. Meist ist es ja "bloß" eine gerollte Lederwurst (sorry) in einem Terrarium.



Weil wir bei den Tieren und im Museumsteil anständig still waren, war es umso toller, dass die Jungs im Indoorspielplatz so richtig toben konnten. Und hier seht ich auch, was die Minimänner trugen. Denn das wollt ich euch ja eigentlich heute zeigen! Midi trägt einen Pull*it*Over von Sara&Julez in petrol-braun. Ich habe damals für den Schnitt Probenähen dürfen und nähe ihn immer noch sehr gern!




Mini trägt einen BEN. Ben ist das neueste Werk von Linda alias Bunte Knete, das in den nächsten Tagen erscheinen wird. Darum auch nur der kleine Einblick, ich will ja noch nicht zu viel verraten. Aber, ihr könnt euch drauf freuen, es wird wieder ein Schnitt mit vielen Variationen für die kommende Frühjahrskollektion.

Alle Stoffe, die ihr heute hier vernäht seht sind von hier.

Ach, und ich muss noch was loswerden! Wer sich wundert, warum Midi jetzt einen solch militärischen Haarschnitt trägt, dem sei gesagt: DAS IST MEINE SCHULD. Mein Maxi und ich haben Midi die Haarpracht mit dem elektrischen Haarschneider gestutzt. Aufgrund eines Kommunikationsfehlers - okeee, ich hab nicht ordentlich zugehört - habe ich ohne einen Aufsatz mitten in die Frisur von Midi geschnitten. Er hatte also ein Loch in der "Matte". So kam es, dass wir seine gesamte Haarpracht auf 6mm kürzen mussten. Tjo, so nun unser GI Midi. Er siehst paraktisch: "... jetzt müssma lange nicht Haare schneiden..."

Alles Liebe, Tanja

verlinkt bei: My Kid wears, Made4Boys

1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Shirts, Indoorspielplatz und Zoo kommt bei den Zwergen ja immer gut an.
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen