Donnerstag, 5. März 2015

Farbe? FARBE!!!

.. ich hatte wieder Lust auf Farbe! Das kennt ihr ja schon von mir. Ich hab richtige Gelüste - Heißhunger quasi!

Diese Woche war's wieder mal soweit. Geplagt von dieser plötzlichen Lust auf Abwechslung hab ich meinen Stoffschrank (bzw. einen der vielen ;) ) durchforstet. Und ich bin ein weiteres Mal auf einen Trigema-Polo gestoßen. In einem satten "Wassermelone". Oder eher "Hummer"? Oder "Apricot"? Wer weiß das schon so genau - ich nehm Wassermelone - das klingt so schön nach Sommer!

Die Ottobre 2/2015 liegt hier schon seit ein paar Tagen (oder Wochen?). Da sind diesmal mMn einige tolle Basicteilchen drinnen. So auch "Faded Stripes". Das Shirt besteht aus nur 4 Schnittteilen plus Säume - das ist schnell genäht.
Ich habe mich für Größe 38 entschieden, da ich Shirts im Moment nicht zuuu eng mag - besonders wenn ich vorhabe, sie ins Büro zu tragen. Mein Plan war und ist ja ein Basicteilchen für den Frühling und Sommer im Büro zu nähen.
Ich habe alle Schnittteile in Wassermelonepolo zugeschnitten bis auf die Schulterpassen. Die sind aus dunkelblauen - eher schon marinefarbenem 100% Baumwolljersey. Der ist quasi nicht dehnbar, was mir hier im Schulterbereich ausreichend Halt gewährt.


Das Shirt war echt schnell genäht. eine kleine Änderung habe ich vorgenommen: Anstatt der herkömmlichen Säume habe ich die "Bündchenlösung" vorgezogen. Mir wäre das Shirt sonst zu kurz geworden und auch die Ärmel wären nicht sooo Bürotauglich geworden. Ich habe es hier für euch so kombiniert, wie ich es auch im Büro tragen würde - mit einer Strickweste in marine/offwhite, marine färbenen Loop mit kleinen weißen Sternen und ganz dunkler Skinnyjean.

Also von mir gibt's eine klare Nähempfehlung für "Faded Stripes". Ich habe die Ottobreanleitung nicht mal gelesen und das Shirt hat sich quasi selbst erklärt. Wer noch kein bis wenig "Ottobrisch" spricht, kann sich da locker drüber trauen!

Und bequem ist es auch noch!

Alles Liebe, Tanja

zu sehen bei: RUMS und Create in Austria






Kommentare:

  1. Du bist ja bunt wie ein Paradiesvogerl ;-) ... Farbheißhunger steht dir gut!
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wirklich schönes T-Shirt geworden. Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt gefällt mir richtig gut! Die Farbe steht dir super. Ich benutze die Trigema-Jerseys meist nur für Probeteile :)
    Varmt knus, Melina

    AntwortenLöschen