Montag, 5. Januar 2015

schlau, frech, orange...

...Kokosnuss!

Wie schon erwähnt ist Midi im Drachenfieber! Welch glücklicher Zufall, dass der Held unserer Gute-Nacht-Geschichten gerade sein erstes Leinwandabenteuer erleben darf!

Midi ist ja ein Springginkerl, deshalb hab ich mich mit ihm noch nie ins Kino "getraut". Doch jetzt, wo einer seiner Lieblinge über die Leinwand fliegt, haben wir es gewagt! Und das natürlich in passender Uniform :)

Shirts aus den Biostoffen der Serie "Drache Kokosnuss" von Lillestoff sieht man ja in allen Nähgruppen. Sie ähneln sich alle ziemlich, da uns Lillestoff die Futzelei des Applizierens abgenommen hat. Die große Abbildung de Titelhelden befindet sich auf einem Rapport von ca 55cm und bietet somit bis ca Größe 116 eine ideale Shirtvorder - oder Rückseite.

Damit Midis Shirt nicht wie 100 andere aussieht, habe ich mich bei diesem nach "Pull*it*Over" von Sara&Julez genähtem Pulli für falsche Covernähte entschieden. Falsch, warum falsche? Weil eine Covermaschine nicht zu meinem Fuhrpark gehört! Ich habe einfach die Schnittteile links auf links mit der Overlockmaschine zusammengenäht (schön in einer Kontrastfarbe: rot!) und diese Naht anschließend mit dem gleichen Farbton mit der Nähmaschine festgesteppt.



Und was darf bei einem Drachenshirt natürlich nicht fehlen? Na klar, die Drachenspitzen auf der Kapuze! Hier hat mir mein falsches Covern die Arbeit des Wendens etc erledigt. Ich habe meine Drachenspitzen ganz faul von links auf links rundum mit der Overlock "umrandet".



Midi ist und war begeistert vom kleinen, frechen Drachen! Und auch von Stachelschweinen, die er bis zu Mathilda im Zoo eher links liegen ließ. Ich freu mich darauf, gemeinsam mit den Jungs die nächsten Abenteuer auf der Dracheninsel zu erlesen.

Stoffe:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen