Dienstag, 23. Dezember 2014

Das Geschenk an die hilfreichen Engel..

..kann ich euch jetzt schon zeigen, da wir sie schon überreicht haben.


Wer sind die hilfreichen Engel? Gemeint sind die Kindergärtnerinnen von Midi und die Tagesmutter von Mini! Ohne diese Damen wäre unser Alltag so wie er ist, nicht möglich!


Ich habe das Glück, dass meine Jungs sehr gerne in die Tagesbetreuung gehen! Das ist aber nicht zuletzt den Damen zu verdanken, die sich mit so viel Hingabe, Herzblut und Lebensfreude um die kleinsten meiner Lebensmenschen kümmern! 




Eigentlich müsste ich in Relation zu meiner Wertschätzung und Dankbarkeit ganze Wagenladungen an Päckchen verschenken. Weil das aber wohl doch übertrieben wäre, habe ich mich für herrlich duftige Badezusätze und exotisch anmutende Schokolade entschieden. Nichts genähtes also.

Aber so ganz ohne Nähen gings dann doch nicht :) Ich habe die Presente eingenäht! Und Midi durfte mit Stempeln die Weihnachtsgrüße aufdrucken (kennt ihr stampin up?).



Ich wünsche euch ganz viele besinnliche und besonders auch ruhige Stunden im Kreise eurer Lieben. Ladet eure Batterien, damit die Kreativität wieder fließen kann.

Alles Liebe!

verlinkt beim Creadienstag!


Samstag, 20. Dezember 2014

..Fieber...

..und zwar DRACHENfieber!

Midi liebt im Moment Drachen! Und zwar ALLE! 

Sei es der kindlich, naive, liebenswerte Kokosnuss, der uns jeden Abend bei der Vorlesegeschichte an seinen Abenteuern teilhaben lässt. Oder auch der düster kuschelige Nachtschattendrache "Ohnezahn" aus "Drachenzähmen leicht gemacht".

Alles wird grad zum Drachen, seien es kunstvolle Legokonstrukte, die durch die Luft "gleiten" oder Kissen, die sich zu fliegenden Haustieren verwandeln.

Beim Blättern in meiner Blog-Leseliste ist mir vor wenigen Wochen ein Foto "in die Hände gefallen". Aennie hat für ihren Sohn einen tollen Nachtschatten-Hoodie genäht, den ich für Midi kopieren "musste". 





Ganz wie bei meiner "Vorlage" hab ich einen Hoodie aus schwarzem Sweat genäht - nach dem Schnitt von Sara&Julez "Pull*it*Over". Auf das Vorderteil habe ich mit hellgrünem, grauen und schwarzem Jersey die Augen und die Drachenspitzen appliziert. (meine vernähten Stoffe findet ihr hier)

Das war aber nicht die einzige Idee, die ich bei diesem (Lieblings)Pulli umgesetzt habe - nein! Ich habe die Heldenkapuze von Leni Pepunkts Adventkalender ausprobiert! Weil neben Drachen sind Superman, Spiderman und Co schwer angesagt im Jungszimmer! 



Das Freebook enthält nicht nur das Schnittmuster für die Heldenkapuze sondern auch eine Schritt für Schritt Bildanleitung, damit es auch sicher hinhaut! Ein wenig futzelig war es bei mir, aber seht selbst, es ist was geworden!!

Midi ist ganz aus dem Häuschen und wollte heute schon VOR (!!) dem Frühstück seinen Pyjama gegen den Pulli tauschen - und das mag was heißen bei meinem Morgenmuffel :)


Weil das hier klar was für Jungs ist: Für Söhne und Kerle und Made4Boys.

Freitag, 19. Dezember 2014

..and the winner is...

..ich mach es noch ein wenig spannend..


Vielen Dank für euer Interesse an dem echt tollen Ebook Aveline von Lilikidz! Julija hat sich echt viel Mühe gegeben und wir den Praxistest des Stramplers bei ihrem bald schlüpfenden Zwerg vornehmen!

Mini hat ein Kugerl Papier aus dem Glas gezogen. Und auf dem Zettelchen stand:



Könnt ihr es lesen?? Die glückliche neue Besitzerin des Ebooks ist Silke Bauer! Meine liebe Silke, bitte schreib mir in den nächsten 5 Tagen (dann ist nämlich Weihnachten und meine Zeit am PC wird seeeeehr rar) eine E-Mail an tanja.weigl@liwest.at oder kommentiere hier mit deiner EMail-Adresse damit ich dir deinen Gewinn zukommen lassen kann.

Auch wenn ich nicht damit rechne, dass Silke es nicht liest... Aber falls doch, wird das EBook unter den anderen MitspielerInnen neu ausgelost!

(wer von erkennt mein Stoffschätzchen, das als Hintergrund dient?? Hier gibts noch ein paar Restbestände von diesem und anderem "Drachenkram".)

Donnerstag, 18. Dezember 2014

...I proudly present.....

.... Aveline - der Wickelstrampler....

Heute ist es soweit!

Der neue Geniestreich aus der Feder von Lilikidz geht online!





Aveline ist ein Wickelstrampler. Das ausführliche erklärte und liebevoll gestaltete EBook enthält eine Bild-für-Bild Fotoanleitung und deckt die Größen 56 bis 74 ab. So könnt ihr die kleinen Mäuse von Geburt an bis zum frühen Laufalter in eure Lieblingsstoffe "einwickeln".



Ich hatte die Freude, den Strampler für Mini probezunähen. Vielen Dank dafür, meine liebe Julija! Ich kann euch sagen - Mini und ich sind begeistert! Zugegeben, Mini trägt Aveline als Schlafanzug, aber dafür ist der Strampler bestens geeignet!! Mini mag es nämlich gar nicht, wenn etwas zwickt und zwackt wenn er müde ist - bei Aveline kann ihn nichts einengen!


Das EBook enthält einige Variationen: Wickelstrampler mit Bündchen an Armen und Beinen, mit Füßchen oder auch mit einer Wickelöffnung am Popo. Unser Favorit ist der Strampler mit Bündchenabschluß! Den näh ich hier jetzt fast im Schlaf ;)

Gut so, denn Midi hat schon gemeint, er möchte auch so einen Kuschelanzug! Dann werde ich mich wohl mal im Größengradieren versuchen....

Und jetzt kommts! Ich darf ein E-Book an euch verlosen!! Ihr könnt also gleich nach der Veröffentlichung morgen als eine der ersten, das E-Book nähen!


Was müsst ihr dafür tun? Einfach hier einen Kommentar hinterlassen und meine kleine Glücksfee wird die/den glückliche/n Gewinner/in ziehen! Ihr habt Zeit bis 19.12.2014 8:00 Uhr.

Also, ran an den Honig- äh Lostopf!!









Montag, 15. Dezember 2014

..ich kann auch rosa...

Weihnachten ist ja nicht mehr weit, da muss ich als Patentante auch dem Christkind mal ein wenig unter die Flügel greifen...


Mir haben die Vögelchen gezwitschert, dass die kleine Annalena (die Mini-Schwester meines Patensohnes) sich was zum Anziehen für ihre Annabelle wünscht.

Was mach ich da bloß? Wer ist Annabelle und welche Kleidergröße trägt sie wohl? Als Jungsmama hab ich da (leider?) so gar keine Erfahrungswerte. Aaaaaber Pauline von Klimperklein hat die Antwort parat: in ihrem Freebie Puppenhose sind die Größen in cm aber auch in gängigen Puppennamen eingeteilt. So kann jede Puppen(groß)mutti etwas für Krümel, Annabelle und Co zaubern, ohne selbst Maß nehmen zu müssen! Spitze!!!





Ich hab nach diesem Schnittmuster diese Hose genäht - das war vielleicht eine Fuzzelei.... Den Body hab ich nach Schnabelinas Puppenbody genäht - den Regenbogenbody näh ich einfach fast schon im Schlaf, da wusste ich, den schaff ich auch in wunzig :)




Die Mütze ist wieder eine Miniversion von der Knotenmütze nach Klimperklein allerdings nach einer Verkleinerung in Puppengröße von der Erbsenprinzessin. Seid ihr bei solch exakten Mustern, wie meinen Chevrons hier auch so pingelig? Ich wird da ja regelrecht zum Monk - die Zick-Zacken müssen da zusammenpassen!!!!

Freitag, 12. Dezember 2014

..Endspurt...

Ich bin grad fleißig am Ausprobieren....

Im Moment unterstütze ich das Probenäh-Team von Lilikidz. Die Endversion des neuen Streichs von Juljia befindet sich gerade im Feinschliff: ich kann euch schon sagen, neugierig sein lohnt sich für die Baby-Mamas unter euch! 

Das E-Book, das vermutlich nächste Woche rauskommt, wird die Größen 56 bis 74 abdecken.

Recht viel mehr, mag ich auch noch gar nicht verraten, nur Mini lässt euch ein wenig fensterln...


Donnerstag, 11. Dezember 2014

Aber jetzt mit Schwung(rock)!


Ich bin ja.. 

...eher der hibbelige Typ. Ich kann selten still sitzen - am ehesten noch im Büro. Dort lässt es sich halt auch wenig vermeiden. Oder hinter der Nähmaschine - da darf ich ja wenigstens meinen Gedanken freien Lauf lassen und mein rechtes Bein darf auch "arbeiten".


Aber sonst - ich hab Schwung! Nach der zweiten Tasse Kaffee am Tag werd ich fast schon ein wenig hyperaktiv - manche Menschen in meinem Umfeld meinen ich sei dann Hammy das Eichhörchen (kennt ihr Ab durch die Hecke?). Damit man mir meinen Schwung auch ansieht, hab ich jetzt einen Schwungrock:



Das Schnittmuster ist aus der Burda Style 9 / 2014. Das Schnittmuster ist mit "leicht" gekennzeichnet - zugegeben es ist nicht wahnsinnig anspruchsvoll. Aber wenn man durch moderne Ebooks verwöhnt ist, ist es schon eine Herausforderung!

Den Rock habe ich aus wundervoll weichem Babycord in Tannengrün mit hellgrünen Sternen genäht. Gefüttert ist die Passe mit hellgrünen Uni-Jersey. Ich bin am überlegen, ob ich noch einen aus einem der tollen Hamburger Liebe Cords nähen soll - mal schauen wie weit mich mein Schwung bringt!

Und weil heute Donnerstag ist, nehme ich heute teil an RUMS!.

Sonntag, 7. Dezember 2014

2 Kerzen + 2 leere Ovi-Konen + 2 Jungs= besinnlicher Adventsonntag mal anders

Auch in der ruhigsten Zeit des Jahres...


...kennen meine Männer kein Erbarmen! Ich möchte euch heute zeigen, wie unsere besinnliche Adventfeier heute ausgesehen hat.


So brave Kinder, was? Sitzen so ruhig und andächtig am Adventkranz und lauschen der Geschichte, die ihre Mama erzählt.....


...aber dann kommt "leider" ein viel spannenderes Musikinstrument dazwischen! Zwei leere Ovikonen, die hier manchmal herumfliegen. Warum bloß...
Midi probiert seine Trompete aus und Mini schmeißt sich weg vor Lachen!


..und muss das Instrument selbst ausgiebig testen!

So kommt es, dass unsere Adventandacht heute, von einen Mini-Blaskapelle begleitet wurde. 

Nach einem ausführlichen Konzert mit viel Gegacker kam das Beste am Kerzenanzünden - wenn es nach meinen Jungs geht:


In diesem Sinne: einen schönen zweiten Adventsonntag! 

Und weil 2 Kerzen + 2 leere Ovi-Konen + 2 Jungs + einem Adventsonntag mal anders 7 Sachen sind, nehme ich teil am Sieben Sachen Sonntag von Grinsestern.




Freitag, 5. Dezember 2014

uns bläst ein kalter Wind um die Ohren II

...auch der Mini will warme Ohren!


So musste eine Schlupfmütze her - denn eine Haube mit verlängertem Ohrteil trägt er schon eine Weile. Leider verrutscht ihm diese immer wieder. Er sieht dann zwar lustig aus wie ein Pirat - aber ein anderthalb Jähriger findet das so gar nicht zum Lachen!

Ich habe mich für die Schlupfi von rosarosa entschieden. Vielfach genäht - immer wieder beliebt!



Weil mir der Stoff Farmer Star von Lillestoff an Midi so gut gefiel, gibt es jetzt Partnerlook für meine Jungs. Gefüttert habe ich die Haube auch wieder mit dunkelblauem Baumwollfleece und am Gesichtsausschnitt hab ich für den besseren Sitz gelbes Bündchen verarbeitet (die Stoffe gibts zB hier.)





Wir sind gerüstet - wo bleibt der Schnee??

Montag, 1. Dezember 2014

Uns bläst ein kalter Wind um die Ohren...

...aber sicher nicht meinen Jungs!


Da die zwei kleineren meiner drei Männer leider immer mal wieder zu Mittelohrentzündung neigen - so wie gerade letzte Woche :( - musste gschwind eine neue Haube her.

An Midis Kopf sitzt die Minutenmütze von Klimperklein einfach PERFEKT! Darum gibt es diese Haube auch in gefühlt 1000 Varianten bei uns zu Hause.





Dieses Mal hab ich mich angesichts der doch endlich winterlichen Temperaturen für eine teils gefütterte Version entschieden. Ich habe den Umschlag - quasi nur den Ohrenbereich mit dunkelblauem Baumwollfleece unterlegt. Der Außenstoff ist Farmer Star von Lillestoff. Das Motiv wirkte auf mich anfangs viiiiiel zu wuchtig, doch jetzt so als Haube, find ich es ideal.





Und die Farben stehen Midi wieder mal ausgezeichnet!




Samstag, 29. November 2014

Probenähen - was bisher geschah....

Ich freue mich, euch hier zeigen zu können, dass die eine oder andere Schnittmustererstellerin mir ihr Vertrauen geschenkt hat.


Naja, eine große Klappe hab ich ja - ich scheue mich also nicht davor, konstruktive Kritik zu äußern. Meine Maschinchen sind stets gut geölt und warten auf meinem wundervollen Näh- ähhhh Esstisch auf ihren Einsatz (Overlock und Nähmaschine). Einzig an genug Stoff könnte es mangeln :) Frau kann nämlich NIE genug Stoff zu Hause haben. Zum Glück bin ich einer der beiden Köpfe von stoffparties.at.

Aktuell darf ich für Lilikidz das Schnittmuster zum Wickelstrampler "Aveline" auf Herz und Nieren prüfen. Ich verrat bis jetzt nur so viel: es wird kuschelig für die Minis!


Ich darf euch jetzt schon eine Klitzkleinigkeit zeigen! Das erste Testen geht dem Ende zu... Der Veröffentlichungstermin rückt in Sicht! 


Mini ist schonmal begeistert! Er turnt fleißig rum...


Hier seht ihr Bilder vom letzten Probenähen für Sara&Julez im September 2014.  Ich durfte ihren Schnitt Pull*it*Over in den Größen 86/92 und 110/116 auf Herz und Nieren testen.

Midi findet den Schnitt "cool" - er wollte den Hoodie nach dem Anprobieren nicht mehr ausziehen.


Das vielseitige EBook ist einfach nur toll gemacht - ich finde den Aufbau, die Beschreibungen wie auch die Bilder absolut Anfängertauglich! Ich neige ja immer dazu, die Anleitungen zu ignorieren und selbst drauf los zu wurschteln...

Hier seht ihr eine Version der Taschen - es werden drei Varianten im Ebook erklärt.
Midis Herbst- und Wintergarderobe besteht jetzt zu 80% aus Pull*it*Overn - mal aus Sweat, Alpenfleece oder auch Baumwolljersey. 

Mein Lieblingspulli - die Farben sehen an Midi einfach toll aus! Stoffe gibts hier. 

Dienstag, 25. November 2014

Ratz Fatz Geschenk

Huch, hab ich doch glatt eine Geburtstagseinladung verschwitzt... oder bloß rausgezögert?!


Macht nichts - Gedanken über das Geschenkchen hatte ich mir schon vor längerem gemacht. Es soll was herbstliches sein, aber nicht düster - kuschelig, aber auch ein wenig schick.







Na? Was wurde es? Genau, ein leichter Loop zum 2- bis 3-mal um den Hals legen aus doppelt genähtem Baumwolljersey.

Das Geburtstagskind liebt Blautöne - insbesondere Petrol (ganz ähnlich wie ich selbst). Darum fiel meine Wahl auf Blattwerk von Blaubeerstern in hellblau und dem passenden Kombistoff (gibt's unter anderem hier). Die schematischen Bäume und die putzigen Vogerl darauf passen einfach genau in einen sonnigen Herbst!



Fein ists, wenn sich die Sonnenstrahlen so mit aufs Foto schummeln....

Sonntag, 23. November 2014

Sonntagsfarben

Ich mag Sonntage! Ich würd sogar so weit gehen und sagen, ich liiiiiebe Sonntage! Besonders wenn sie so sonnig, entspannt und einfach zum Wohlfühlen sind!

Diesen Sonntag waren wir bei Freunden zum Brunch eingeladen - mhmmmmmm! Mit vollen Bäuchen gings dann zu einem ausgedehntem Spaziergang. Die ganze Bande war verzaubert von den tollen Farben des Laubs! 






Das senfgelbe Laub des Ginko auf dem Unigelände hat es uns besonders angetan. Es hat Midi dazu veranlasst, "Laubengel" zu machen.

Bei dieser Gelegenheit muss ich euch alle meine Männer mal zeigen - quasi Mini, Midi und MAXI :)


In diesem Sinne: einen wundervoll entspannten Wochenstart!

Montag, 17. November 2014

Hu Hu, hier bin ich!

Ui, aufregend... 


Jetzt geht's also wirklich los...


Bisher blieben meine genähten, gebastelten, geschriebenen, gestrickten, gehäckelten, gemalten, gebackenen, vermasselten,.... Sachen großteils in unseren vier Wänden. DAS soll sich jetzt ändern!

Tadaaaaa, hier bin ich! 

Ich möchte euch gleich zur Begrüßung etwas unheimlich, kleines, süßes zeigen! Ich durfte zur Geburt einer kleinen Prinzessin ein Present nähen. Ich habe mich für den Wickelbody nach Nefertari Creations und eine Strampelhose nach Klimperklein entschieden. Beides in Größe 68, da ich nicht genau weiß, wann wir die neue Erdenbürgerin besuchen dürfen.


Die kleinen Schaferl haben es mir ja besonders angetan, sie sind genauso kuschelig, wie ihr weiches Fell vermuten lässt.


Ich freu mich schon sehr auf das Gesicht der neuen Mädchenmama! Ich weiß ja, dass sie es nicht gern soo verpielt mag, aber ein wenig rosa musste einfach sein!